Oestreich-Orgel wird eingeweiht

Blick zum imposanten Prospekt
  • Blick zum imposanten Prospekt
  • Foto: Kirchengemeinde
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Stadtlengsfeld (red) – Die von Johann Marcus Oestreich 1793 gefertigte Orgel in Stadtlengsfeld (Rhön) wird nach sechsjähriger Restaurierung am 14. April, 13.30 Uhr, mit einem Festgottesdienst wieder geweiht. Es spielt Kantor Hartmut Meinhardt (Bad Salzungen). Außerdem musiziert der Posaunenchor.
Johann-Markus Oestreich (1738 bis 1833) war ein Orgelbauer der Barockzeit und des Klassizismus, der vorwiegend im Fuldaer Land, in Franken, Thüringen und Westfalen ein- und zweimanualige Instrumente baute.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.