Premium

Weltweite Allianz
Vielfalt unterm Zuckerhut

Christus für Rio: Allein in der Metropolregion Rio de Janeiro mit ihren rund 13,3 Millionen Einwohnern gibt es etwa 5 000 selbstständige protestantische Gemeinden.
2Bilder
  • Christus für Rio: Allein in der Metropolregion Rio de Janeiro mit ihren rund 13,3 Millionen Einwohnern gibt es etwa 5 000 selbstständige protestantische Gemeinden.
  • Foto: marchello74 – stock.adobe.com
  • hochgeladen von Mirjam Petermann

Der Weimarer Pfarrer Michael Eggert besuchte vor zwei Jahren die Evangelische Allianz in Brasilien und im vergangenen Jahr die in Paraguay, Uruguay, Argentinien und Chile. Darüber sprach er mit Harald Krille.

Der südamerikanische Kontinent wird allgemein als katholisch geprägt empfunden. Wie haben Sie die konfessionelle Situation erlebt?
Michael Eggert: Die Mitglieder der katholischen Kirche sind in den südamerikanischen Ländern klar in der Überzahl. Ich habe mich allerdings vor allem mit evangelischen Pfarrern, Bischöfen und Gemeindeleitern getroffen und mich nach der Allianzarbeit erkundigt. Da habe ich beispielsweise erfahren, dass es allein in Rio de Janeiro etwa 5 000 verschiedene christliche Denominationen gibt, die alle autonom sind.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen