Kenia: Warnung vor  Hunger und Seuchen

Aachen (epd) – Das katholische Hilfswerk Misereor warnt vor einer wachsenden Hunger- und Seuchengefahr in Kenia. Für die Menschen in dem ostafrikanischen Land habe sich die Ernährungslage in diesem Jahr weiter verschlechtert, teilte Misereor in Aachen mit. »Während Anfang Januar noch Dürre herrschte, leidet das Land nun seit Wochen unter extremen Niederschlägen, was zu einer weiteren dramatischen Verschlechterung der Lage führt«, sagte die Misereor-Verbindungsstellenleiterin in Kenia, Selina Orsi-Coutts. Durch die starken Regenfälle drohten Ausfälle bei der Ernte, zudem wachse die Seuchengefahr.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.