Namen

Die Generalsekretärin des Kirchentages, Julia Helmke, wünscht sich für das nächste Christentreffen in einem Jahr in Dortmund kontroverse Auseinandersetzungen. »Wichtig ist, dass wir uns nicht nur in einer Blase bewegen, in der sich alle gegenseitig versichern, auf dem richtigen Weg zu sein«, sagte Helmke, die seit einem Jahr als Organisationschefin im Amt ist. Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund statt.

Dem früheren Oberbürgermeister von Wittenberg, Eckhard Naumann (SPD), wurde die Ehrenbürgerwürde der Lutherstadt verliehen. Er erhält diese Auszeichnung für seine »herausragenden und vielfältigen Leistungen und Verdienste für die Lutherstadt Wittenberg«, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Die Laudatio hielt der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber. Naumann stand von 1990 bis 2015 an der Stadtspitze. Er war auch »maßgeblicher Akteur der Lutherdekade«.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat Irmgard Schwaetzer, die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), mit einem Verdienstorden ausgezeichnet. Sie wurde damit für ihr Engagement in der Katastrophenvorsorge und Entwicklungshilfe sowie für ihre klare Haltung als evangelische Christin gewürdigt. Von 1991 bis 1994 war Schwaetzer Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau. 2009 wurde sie in die EKD-Synode gewählt, der sie seit 2013 als Präses vorsteht.

Der Künstler Markus Lüpertz fühlt sich von Gott in die Pflicht genommen. »Du bist von Gott ausgewählt und verpflichtet, diese Möglichkeit, etwas Großes zu schaffen, zu nutzen«, sagte er dem Magazin »chrismon«. »Alles andere wäre unfromm.« Auch in Auftragswerken etwa in Kirchen sei er aber nicht Gottes Erfüllungsgehilfe, erklärte der zum Katholizismus konvertierte Maler und Bildhauer. »Da bin ich – bei aller Gottgläubigkeit – gottlos, weil über Gott noch das Genie steht, der Künstler.« Dabei fühlt sich Lüpertz stets unter Druck. »Als Künstler bist du ein Krieger: Du kämpfst mit dir selbst, du kämpfst mit der Ewigkeit«, sagte der 77-Jährige.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen