Namen

Der frühere Präsident der Johanniter-Unfall-Hilfe, Arnold von Rümker, der von 2013 bis 2017 an der Spitze der Hilfsorganisation stand, ist für seine Verdienste um das Gemeinwohl, insbesondere bei der Integration von Geflüchteten, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit mehr als 65 Jahren in den unterschiedlichsten karitativen und sozialen Bereichen aktiv. Seit ihrer Gründung entwickelte sich die Organisation mit mehr als 20 000 Beschäftigten, knapp 36 000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und rund 1,5 Millionen Fördermitgliedern zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas.

Was die Existenz Gottes betrifft, ändert die britische Schriftstellerin Zadie Smith laut einem Interview mit dem evangelischen Monatsmagazin »chrismon« ihre Meinung immer wieder. Sie sei in einem »radikal atheistischen« Haushalt aufgewachsen. Einen Vorteil tiefer Gläubigkeit sehe sie darin, dass diese ihrer Ansicht nach die Angst vor dem Tod mindere. Sie selbst habe große Angst davor. »Das Ende eines Menschen ist solch eine monumentale Angelegenheit, daran finde ich nichts Friedvolles«, erklärte die Autorin.

Bei einem Besuch in der Redaktion der Kirchenzeitung hat der Journalist Peter Hahne kürzlich Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Kompetenz in der Kirche beschworen. »Wo Kirche draufsteht, muss Christentum drin sein! Wir brauchen Authentisches, kein ewiges Zweifeln!« Den Kirchenzeitungen komme in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle zu: »Ich würde, wenn ich Kirche wäre, nie ein publizistisches Organ sterben lassen«, so Hahne.

Die US-Popsängerin Katy Perry versucht seit 2015 das 3,5 Hektar große Anwesen des aussterbenden Schwesternordens vom »Unbefleckten Herzen Mariens« mitten in Hollywood zu erwerben. Die letzte verbliebene Ordensfrau, Schwester Rita Callanan, will weiter juristisch dagegen vorgehen. Die Erzdiözese von Los Angeles war sich bereits mit der Sängerin über eine Kaufpreis von 11,8 Millionen Euro einig, hatte aber die Rechnung ohne die streitbare Nonne gemacht. Die lehnt Perrys freizügige Auftritte ab.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen