Premium

DDR-Unrecht
Anerkennung der Opfer

Nach dem Bußwort zur Herbstsynode 2017 wird die EKM nun konkret. Erlittenes Unrecht durch die Kirche oder mit ihrer Duldung soll formal anerkannt werden.

Von Willi Wild

Er hat Tränen in den Augen. Über 30 Jahre hat Hans Günther die Details seiner Geschichte für sich behalten. Jetzt spricht er über Enttäuschungen, Verletzungen und Fehler, auch die eigenen. Erst jetzt findet er Worte für das Erlebte (siehe Seite 3). Er ist froh und dankbar über die Signale, die er aus der Rechtsnachfolgerin der Thüringer Landeskirche – einst seiner Kirche – empfängt. Das Bußwort habe ihm gutgetan und für die in Aussicht gestellte öffentliche Anerkennung ist er dankbar.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen