200 Gottesdienste an Heiligabend in Anhalt
30.000 Gottesdienstbesucher erwartet

Heiligabendfeier für Menschen, die allein sind, im Georgenzentrum Dessau, Foto: Steffen Schulz
  • Heiligabendfeier für Menschen, die allein sind, im Georgenzentrum Dessau, Foto: Steffen Schulz
  • hochgeladen von Johannes Killyen

An Heiligabend werden in mehr als 200 Gottesdiensten in der Evangelischen Landeskirche Anhalts über 30.000 Gottesdienstbesucherinnen und -besucher erwartet. Traditionell werden in allen Gottesdiensten am 24. Dezember Spenden für die evangelische Hilfsaktion „Brot für die Welt“ gesammelt. Hier finden Sie alle Gottesdienste in Anhalt für Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage: www.landeskirche-anhalts.de/landeskirche/gottesdienste-heiligabend-2019

Kirchenpräsident Joachim Liebig wird an Heiligabend einen Gottesdienst mit Krippenspiel in der Dessauer Pauluskirche (15.00 Uhr) halten, eine Christvesper in der Kirche St. Georg (17.00 Uhr) sowie am ersten Weihnachtsfeiertag, 25.12, einen Gottesdienst in der Kirche St. Georg (9.30 Uhr). Ab 18.00 Uhr wird Liebig am 24. Dezember eine Heiligabendfeier im Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg in Dessau mitgestalten, die sich insbesondere an Menschen richtet, die an diesem Abend einsam und allein sind. In zahlreichen Gottesdiensten werden am 24. Dezember Krippenspiele gezeigt, die in den vergangenen Wochen in Christenlehre- und Konfirmandengruppen vorbereitet wurden. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich auch Christnachtgottesdienste, die zwischen 21 Uhr und 0 Uhr beginnen. Traditionell werden viele Gottesdienste auch musikalisch reich von Chören, Posaunenbläsern oder Instrumentalensembles ausgestaltet.

Autor:

Johannes Killyen aus Landeskirche Anhalts

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen