Aufgelesen
1 000-D-Mark-Schein in der Kollekte

Der 1000-DM-Schein der vierten Serie (ab 1989/90) mit den Brüdern Wilhelm und Jacob Grimm.
  • Der 1000-DM-Schein der vierten Serie (ab 1989/90) mit den Brüdern Wilhelm und Jacob Grimm.
  • Foto: Deutsche Bundesbank - commons.wikimedia.org
  • hochgeladen von Mirjam Petermann

Celle (idea) – Im Opferstock der Christuskirche im Celler Stadtteil Westercelle (Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers) fand sich nach einem Familiengottesdienst ein 1 000-D-Mark-Schein. „Die Kollekte am Ausgang war für die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde bestimmt“, sagte Gemeindepastor Jens Heger. „Ich hatte noch nie zuvor so einen Geldschein in der Hand“, bekannte er.

Auch nachdem 2002 der Euro als Zahlungsmittel eingeführt wurde, sind D-Mark-Scheine und -Münzen immer noch gültig. Der Umtauschkurs von 1,95583 DM für einen Euro ist festgelegt. Die Kirchengemeinde erhielt somit 511,29 Euro für den alten D-Mark-Schein. Aufgelesen

Autor:

Mirjam Petermann aus Eisenach-Gerstungen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen