Kanzel

Beiträge zum Thema Kanzel

Aktuelles
Mit einer Funzel eröffneten Bodo Ramelow und Katja Wolf das Themenjahr.
6 Bilder

Themenjahr zu 500 Jahre Bibelübersetzung eröffnet
Welt übersetzen

Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen ist am Sonntag in Eisenach das Thüringer Themenjahr Welt übersetzen - 1521/22 Luthers Werk eröffnet worden. Bis zum September 2022 soll das Jahr Raum für Interpretation und Auseinandersetzung mit den Bibeltexten bieten. Anlass dafür ist das 500. Jubiläum der Übersetzung des Neuen Testaments auf der Wartburg durch den ursprünglich katholischen Mönch und Begründer der Evangelischen Kirche, Martin Luther, welcher sich auf der Burg als Junker Jörg ausgab und...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 01.11.21
  • 106× gelesen
Feuilleton
2 Bilder

BILD TON KUNST
Einzigartiger gemischt-konfessioneller Sonderfall

Am 4.  November ab 18 Uhr laden Dr. Uta-Christiane Bergemann,Museumsdirektorin am Halberstädter Domschatz, und Domkantor KMD Claus-Erhard Heinrich zur nächsten Veranstaltung der Reihe BILD TON KUNST in den Dom ein. Mit Vortrag und Orgelmusik nehmen beide Werke aus der Zeit der Reformation in den Blick. Bergemann widmet sich der Kanzel, die seit 1592 Ort der evangelischen Predigt im Hauptschiff des Domes ist. Sie entstand unmittelbar nach der Einführung der Reformation im Dom zu Halberstadt...

  • Halberstadt
  • 15.10.20
  • 41× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Der Inhalt dieser Kartons - so beschloss man 2016 in Bielen - soll bald wieder als Kanzel in St. Martin-und-Johannes in der Kirche hängen. Und es ist geglückt!
3 Bilder

Kanzelrekonstruktion in Bielen
Satte Farben & ein kleines Wunder im Pappkarton

Es scheint wirklich wie ein kleines Wunder, wenn man sieht, was aus der Kanzel der St. Martin-und-Johannes-Kirche in Bielen wieder geworden ist. In einem Schuppen fand die Kirchengemeinde 2016 ein paar Kartons mit Holzbruchstücken. Anders kann man die mit roher Gewalt zerlegten Einzelteile nicht benennen. In den 80er Jahren sollte die Kirche einen Teilabriss erleben, darum riss man die Kanzel brachial von der Kirchenwand. Zudem wurde sie von den damaligen Beteiligten als naive Bauernkunst...

  • Südharz
  • 15.05.19
  • 202× gelesen
Kirche vor Ort

Projekt: Anhalt und EKM-Kirchenkreis Egeln starten erste gemeinsame Lektorenausbildung
Mutige vor: Andrang an der Kanzel

Eine lange Grenze kann nicht nur trennen. Manchmal bringt sie auch einander näher. Zum Beispiel auf dem Gebiet der Aus- und Fortbildung von Lektoren. Wenn sich am 11. Januar im Gemeindehaus in Staßfurt-Leopoldshall Ehrenamtliche aus Gemeinden der Landeskirche Anhalts und des Kirchenkreises Egeln der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) treffen, ist das so ein Fall. Mit einem Abend über »Die schönen Gottesdienste des Herrn« startet der erste gemeinsame Aus- und Fortbildungskurs der...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 10.01.19
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.