Termin

Beiträge zum Thema Termin

Service + Familie
St. Nicolai in Quedlinburg

ZDF: Gottesdienst aus Quedlinburg
"Ich glaube, also wag ich´s"

Aus der St. Nikolaikirche in Quedlinburg überträgt das ZDF am kommenden Sonntag (23. Januar, 9.30 Uhr) einen Gottesdienst. Unter dem Motto „Ich glaube, also wag ich’s“ gestalten Pfarrerin Franziska Junge zusammen mit Kirchenmusikdirektorin Christine Bick, Domorganist Marc Holze, einem Projektchor und einer Gruppe Ehrenamtlicher aus der Evangelischen Kirchengemeinde in Quedlinburg den Fernsehgottesdienst. „Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Begegnung einer Frau mit Jesus, von der das...

  • 21.01.22
  • 109× gelesen
  • 1
Spezial
2 Bilder

Erntedankwoche
G+H auf der Buga: Köstlicher Lesegenuss

"Köstlich!" – unter diesem Motto steht die Erntedankwoche auf der Bundesgartenschau in Erfurt. Präsentiert wird sie von der Mitteldeutschen Kirchenzeitung. Bis einschließlich 3. Oktober haben Buga-Besucher die Möglichkeit, an den Ausgängen im Egapark und am Petersberg (Fotos) eine aktuelle Ausgabe der Kirchenzeitung mitzunehmen. "Glaube + Heimat" ist offizieller Medienpartner der Bundesgartenschau. Die vorletzte Buga-Themenwoche steht ganz im Zeichen lukullischer Genüsse. So kann in einer...

  • 30.09.21
  • 17× gelesen
Service + Familie

Achava Festspiele in Eisenach
Christlich-jüdische Begegnungswoche

Bereits zum dritten Mal werden die Achava Festspiele in diesem Jahr auch wieder Station in Eisenach machen. Die Veranstaltungswoche mit jüdischem Schwerpunkt ist ein wichtiger Baustein für den interkulturellen Dialog in der Wartburgstadt geworden. Vom 27. September bis 3. Oktober 2021 wird zu Gesprächen, Konzerten, Gottesdiensten, Führungen und Schülerprogrammen eingeladen. Mit prominenten Gästen, Diskussionen, gastronomischen Angeboten sowie Begegnung und Gespräch soll ein bewusstes Zeichen...

  • 25.09.21
  • 12× gelesen
Service + Familie

Tipp
Straßenfest auf dem Petersberg

Erfurt (red) – Am jüdischen Tag der Laubhütte wird am 26. September zum dritten Achava Straßenfest auf den Petersberg eingeladen. Ab 12 Uhr sollen auf dem Platz vor der Glashütte Initiativen, Verlage und religiöse Gemeinden mit Informationsständen vertreten sein, um eine interkulturelle und interreligiöse Begegnung zu ermöglichen. Auch "Glaube + Heimat" wird vor Ort sein. Direkt am Paradiesbaum soll eine eigens angefertigte Laubhütte zum Verweilen einladen. Für das Programm konnten unter...

  • 16.09.21
  • 27× gelesen
  • 1
Service + Familie

Achava Drachenfest am 1. Oktober
Bitte Wind mitbringen!

"Der Eintritt ist frei, aber die Besucher sollten reichlich Wind mitbringen", sagt Angelika Kranz. Die Mitorganisatorin der Achava Festspiele Thüringen lädt ein, am 1. Oktober auf die Wiesen am Erfurter Petersberg zu kommen, wo ab 16 Uhr das erste Interkulturelle Drachenfest starten soll. In Vorbereitung dazu wird der israelische Künstler Nihad Dabeet in einem Workshop mit Schülern der Evangelischen Schulstiftung Drachen fertigen. Unterstützt wird er dabei von seinen internationalen...

  • 16.09.21
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort

Wir spielen auf! – Schüler und Meister

Das Schülerprogramm der Achava Festspiele wird auch in diesem Jahr musikalisch: Vom 20. bis 26. Sep-tember spielen Schüler der Musikschulen Arnstadt und Ilmenau gemeinsam mit dem Thüringer Bach Collegium. Klarinettist Helmut Eisel (Foto) hat die musikalische Leitung inne. Höhepunkt ist das Konzert am 26 September, 16 Uhr, im Theater Arnstadt. Auch Gesprächsrunden und Begegnungen gehören zum Achava-Schülerprogramm: Zeitzeugen der Schoah sind eingeladen oder per Livestream zugeschaltet, Rabbiner...

  • 11.09.21
  • 30× gelesen
Feuilleton
Wissenschaftlicher Leiter der Achava Festspiele: Jascha Nemtsov

Entdeckung: "Hellers Musik hat eine starke Handschrift"

Musik besitzt besondere Fähigkeiten", sagt Jascha Nemtsov. Der Pianist und Musikwissenschaftler ist Professor für Geschichte der jüdischen Musik an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und so etwas wie ein Schatzgräber. Von Beatrix Heinrichs Oder besser: Schatzheber. 2015 hatte der 57-Jährige gemeinsam mit Martin Kranz die Achava Festspiele Thüringen ins Leben gerufen, deren wissenschaftlicher Leiter er ist. Sein Spezialgebiet: Die Werke verfolgter und vergessener jüdischer...

  • 10.09.21
  • 41× gelesen
Spezial
2 Bilder

Nichts mehr verpassen
Termine selbst veröffentlichen

Sie möchten gern auf den nächsten Gottesdienst hinweisen oder ein Orgelkonzert ankündigen? Oder gibt es in Ihrer Kirchengemeinde demnächst eine Lesung oder ein besonderes Jubiläum, das keiner verpassen sollte?  Im Online-Portal Ihrer Kirchenzeitung haben Sie die Möglichkeit, Veranstaltungstermine zu veröffentlichen. Schnell und unkompliziert. Mit einem Klick können Sie die Termine und Ankündigungen auch per Mail oder in den Sozialen Netzwerken teilen. Termin erstellen: So geht's Als...

  • 20.08.21
  • 91× gelesen
Kirche vor Ort
Mit Stab und Hut: Pilgerin Arnhild Ratsch

Vor 20 Jahren pilgerte Arnhild Ratsch zum Papst
Von Monstab nach Rom

Mit einem Festwochenende vom 30. Juli bis 1. August soll im Kirchenkreis Altenburger Land an Arnhild Ratschs Pilgerwanderung von Monstab nach Rom vor 20 Jahren erinnert werden. In einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche zu Monstab im Kirchenkreis Altenburger Land war Arnhild Ratsch am 29. Juli 2001 als Botschafterin zu einem Pilgerweg nach Rom ausgesendet. Ratsch pilgerte auf den Spuren von Pfarrer Peter Wolf aus Monstab, der 1513 und 1518 zweimal nach Rom gewandert war. Ihr Weg führte...

  • 25.06.21
  • 24× gelesen
  • 1
Spezial

Themenwoche Rosen
Veranstaltungen auf Buga starten

Erfurt (red) – Mit der Themenwoche „Rosige Aussichten“ starten auf der Bundesgartenschau die Veranstaltungen. Auch das Buga-Klassenzimmer öffnet ab dem 14. Juni an mehr als 20 Lernorten im Erfurter Egapark und auf dem Petersberg. Hier hat sich der Paradiesbaum zum beliebten Fotomotiv etabliert. An dem von Achava und der Kirchenzeitung ausgeschriebenen Fotowettbewerb haben sich schon zahlreiche Besucher beteiligt. Über 800 Mal wurde die Webseite bereits aufgerufen. Ein schönes Motiv sind die...

  • 10.06.21
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Die Witzmann-Orgel in der Taubacher St.- Ursula-Kirche

Taubach: Festgottesdienst per Video im Kirchgarten
Orgelweihe nachgeholt

Es war eine große Freude, als im Juni des vergangenen Jahres die Witzmann-Orgel in Taubach im Kirchenkreis Weimar fertig saniert war und wieder in den Dienst gestellt werden konnte. Von  Claudia Crodel Endlich erfüllte das Instrument, das lange geschwiegen hatte, wieder die Kirche mit seinem Klang. Doch ein großes Fest zur Wiedereinweihung als besonderer Höhepunkt der Feierlichkeiten „900 Jahre Taubach“ konnte nicht stattfinden. Der ganze Festreigen fiel den Corona-Einschränkungen zum Opfer....

  • 10.06.21
  • 37× gelesen
Kirche vor Ort
Dorfkirche St. Marien in Oberlödla

Oberlödla: Gottesdienst mit dem Landesbischof
Pfingsten auf der Wiese

Seit fast 50 Jahren wird der Pfingstmontag in Oberlödla traditionell im Grünen gefeiert. Zum Gottesdienst mit Landesbischof Friedrich Kramer am 24. Mai, 15 Uhr, erwartet die Kirchengemeinde bis zu 100 Besucher. "Die große Streuobstwiese hinter der Feuerwehr bietet dafür auch in der Pandemie die besten Voraussetzungen", erklärt Christiane Müller. Sie ist Pfarrerin im Kirchenkreis Altenburger Land und neben Oberlödla zuständig für die Kirchengemeinden Kriebitzsch, Monstab und Rositz. Während sich...

  • 21.05.21
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort
Kirche in Niederroßla

Niederroßla feiert 300 Jahre Kirchweih
Romantik im Ilmtal

Anlässlich des 300. Kirchweihjubiläums des Gotteshauses in Niederroßla im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt hat die Johannisgemeinde ein Festprogramm für die nächsten Monate geplant. Auftakt dazu wird ein Orgelkonzert am 15. Mai, 17 Uhr, zu Ehren von Johann Gottlob Töpfer, dem wohl berühmtesten Sohn Niederroßlas, sein. Zu hören sein werden Werke von Töpfer selbst sowie unter anderem von Mendelssohn, Bach und Liszt. Über 400 Werke sind von Töpfer überliefert, der einst an der Orgel der Barock-Kirche...

  • 14.05.21
  • 24× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.