Salzwedel

Beiträge zum Thema Salzwedel

Kirche vor Ort
2 Bilder

„Ava Olam“ in Salzwedel

„Klezmers Techter“ schöpfen immer wieder aus neuen musikalischen Quellen und Stilrichtungen. „Ava Olam“ heißt ihr neues Programm, die Worte bedeuten Kraft und Klang, Ewigkeit und Geheimnis. Am 15. August ist das Trio von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Katharinenkirche Salzwedel zu Gast und stellt ein Mosaik aus traditionellen Melodien und Eigenkompositionen vor. klezmerstechter.de.

  • 13.08.20
  • 16× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Der Ökumenische Jugendchor von Salzwedel reiste in den Winterferien nach Kreisau in Polen.

Chorfreizeit
Ökumenische Jugendchor Salzwedel in Kreisau/Polen

Um zu wissen, was Kreisau für uns Deutsche bedeutet, muss man zwei Dinge erfüllen: man muss zum Ökumenischen Jugendchor Salzwedel gehören – und mit ihm nach Kreisau reisen. Der Rezensent hat das Glück bei einer spannenden Chorfreizeit in Kreisau zu partizipieren. Die Winterferien gehören seit vielen, vielen Jahren zum Reiseprogramm des rührigen Kirchenmusikdirektors Matthias Böhlert. Immer ist es der Jugendchor, den er auf seine Fahrt mitnimmt, der ihn begleitet, der mit ihm ein tolles Ensemble...

  • Salzwedel
  • 02.03.20
  • 94× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Große Bühne: "3-nach-Halb" wurde auch schon auf dem Hansefest von Salzwedel gefeiert.

Gottesdienst-Reihe in Salzwedel
Sonntags, drei nach halb Elf

Fröhlich, einsam, verzweifelt, hoffnungsfroh, dankbar, unsicher – die Bandbreite menschlicher Gefühle ist groß, und selbst den Lebenserfahrenen unter uns fehlen manchmal die Worte, die eine oder andere Emotion zum Ausdruck zu bringen. Von Katja Schmidtke Gemeinsam zu singen und zu beten, Gottes Wort zu hören und mit ihm ins Gespräch zu kommen, das ist das Anliegen des "3-nach Halb"-Gottesdienstes, der monatlich in der Salzwedler Mariengemeinde gefeiert wird. Seit drei Jahren gibt es...

  • 23.02.20
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort

Kreissynode
Nachdenken über die Konfirmandenarbeit

Zethlingen (red) - Die Herbstsynode des Kirchenkreises Salzwedel kommt am 16. November im Erlebnishaus Altmark in Zethlingen, Zethlinger Dorfstr. 18, zusammen. Beginn ist um 9 Uhr mit einer Andacht in der Kirche, dabei wird auch Kreisreferentin Claudia Dennhof in ihren Dienst eingeführt. Auf der Tagesordnung stehen weiterhin der Bericht des Superintendenten Matthias Heinrich, die Bestimmungen zu den Kirchenkreiskollekten 2020, das Thema Konfirmandenarbeit,  Erläuterungen und Beschlüsse zum...

  • Salzwedel
  • 13.11.19
  • 27× gelesen
BlickpunktPremium
Geschichtsstunde in Familie: Großvater Georg Salzwedel (r.) erzählt seinem Enkel Lewin Scholz von früher. Die beiden reden gern miteinander. Für Lewin wird so Geschichte anschaulich. Das Erinnern ist für den pensionierten Pfarrer Georg Salzwedel eine Lebensaufgabe.

Aufarbeitung
Lebenserinnerung vererben

Zeitzeugen: Georg Salzwedel war Pfarrer in der Altmark und gehörte 1958 zu den ersten Mitgliedern der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, die das Versagen der protestantischen Kirche in der NS-Zeit thematisierte. Von Christiane Beyer Dass sein Großvater Georg Salzwedel hin und wieder an Schulen Vorträge hielt, hat Lewin Scholz als Kind schon mitbekommen. Nicht aber, worum es dabei ging. Irgendwann war dann der National-sozialismus auch für ihn Schulthema – und der heute 18-Jährige...

  • 22.08.19
  • 122× gelesen
Kirche vor Ort

"Goldener Kirchturm" für Förderverein

Stendal (epd) – Der Förderverein der Kirche Selben im Kirchenkreis Torgau-Delitzsch ist mit dem "Goldenen Kirchturm" geehrt worden. Der mit 4500 Euro dotierte Ehrenamtspreis der EKM wurde dem Förderverein am vergangenen Sonnabend beim Jahrestreffen der Kirchbauvereine in Stendal übergeben. Der 2006 gegründete Förderverein hat sich laut EKM der Rettung der kleinen spätmittelalterlichen Feldsteinkirche verschrieben, die zu DDR-Zeiten verfiel und Senkungsschäden durch den Bergbau ausgesetzt war....

  • 06.06.19
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort
Die Fachwerkkirche von Klein Chüden stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Fachwerk-Gebäude wird in Klein Chüden ab- und im Museumsdorf aufgebaut
Eine Kirche zieht um

Von Doreen Jonas In der Altmark gibt es kaum ein Dorf ohne Kirche. Doch immer weniger Menschen und damit auch weniger Christen leben im Norden Sachsen-Anhalts. Die Kirchen regelmäßig zu nutzen, sie zu erhalten – eine große Herausforderung für Kirchenkreis und Gemeinde. In Klein Chüden bei Salzwedel wird die Kirche das Dorf verlassen und in das Freilichtmuseum des Altmarkkreises nach Diesdorf umziehen. Ein letztes Mal wird die Glocke geläutet. Etwa 120 Besucher sind zum...

  • 08.04.19
  • 165× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Dankeschön: Christel Schwerin bedankte sich bei den Sternensingern, die im Januar im Auftrag des Kindermissionswerkes Geld für arme Kinder mit körperlichem und geistigem Handicap gesammelt hatten.

Kinder und Jugendliche aus dem altmärkischen Mieste laden zum Tag der offenen Tür ein
Pfadfinder: Segen bringen und Segen sein

Von Renate Heinze Den gemeinsamen Geburtstag von Olave (1889–1977) und Robert Baden-Powell (1857 bis 1941) feierten die Mitglieder des Pfadfindervereins »Dietrich Bonhoeffer« aus Mieste mit einem Tag der offenen Tür. Das Ehepaar aus England hatte sich große Verdienste in der Pfadfinderbewegung, die 1907 von Robert Baden-Powell gegründet wurde, erworben. Um sich selbst, die Ziele und die Arbeit der Pfadfinder vorzustellen, hatten die Kinder und Jugendlichen unter Leitung von...

  • 17.03.19
  • 49× gelesen
Kirche vor Ort

Frauentreffen in der Altmark

Winterfeld (red) – Die Frauentreffen im Kirchenkreis Salzwedel stehen Mitte März unter zwei Schwerpunkten. Referentin ist die Ärztin Angelika Eibach-Bialas aus Bonn. Sie stellt am 15. März, 19 Uhr, die Frage »Die Eltern sind an allem schuld – stimmt das?« und referiert am 16. März, 9 Uhr, unter dem Thema »Wenn Plagen auf den Magen schlagen« über das Zusammenspiel von Körper und Seele. Beide Male treffen sich die Frauen im Landhotel »Wieseneck« in Winterfeld.

  • 05.03.19
  • 14× gelesen
Kirche vor OrtPremium

Jugendkirche Salzwedel: Binnen drei Tagen entstand in den Ferien eine Stadt aus Lego
Gemeinsame Aufbauarbeit

Als Erwachsener, der in seiner Kindheit selbst aus bunten Lego-Steinen Häuser, Fahrzeuge und Fantasie-Städte erbaut hat, blickt man ein wenig neidisch auf die acht- bis zwölfjährigen Mädchen und Jungen, die im Familienhof Salzwedel drei Tage lang eine Lego-Stadt bauen. Zum zweiten Mal hatte Friedhelm Wende, Leiter der Jugendkirche Salzwedel, diese Winterferien-Aktion angeboten, mit Frank Rütten als Baumeister und Herrn über rund 250 000 bunte Steine. Ursprünglich hat Frank Rütten Koch gelernt....

  • 21.02.19
  • 14× gelesen
Feuilleton

Preisträger des Kulturerbe-Projektes

Salzwedel (G+H) – Mit dem Projekt »Sharing Heritage« (Gemeinsames Erbe) verfolgte die Europäische Kommission im vergangenen Jahr das Ziel, dass sich die Bewohner des Kontinents besser kennen lernen und erfahren, wie nah sie einander sind. Als bundesweites ökumenisches Projekt seitens der Kirchen war das Kulturbüro des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit der Wander-Ausstellung »Bei Deinem Namen genannt: Maria und Nikolaus« beteiligt. Bei einem über Facebook verbreiteten...

  • 07.01.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Fast 900 Pakete

Ellenberg (G+H) – 876 Päckchen für »Weihnachten im Schuhkarton« sind von Ellenberg (Kirchenkreis Salzwedel) aus auf die Reise an bedürftige Kinder gegangen. Schulen, Kirchengemeinden, Unternehmen und Privatpersonen aus der Altmark haben sich an der weltweiten Geschenkaktion beteiligt. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 49), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten...

  • 09.12.18
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.