Kreissynode
Nachdenken über die Konfirmandenarbeit

Zethlingen (red) - Die Herbstsynode des Kirchenkreises Salzwedel kommt am 16. November im Erlebnishaus Altmark in Zethlingen, Zethlinger Dorfstr. 18, zusammen. Beginn ist um 9 Uhr mit einer Andacht in der Kirche, dabei wird auch Kreisreferentin Claudia Dennhof in ihren Dienst eingeführt.
Auf der Tagesordnung stehen weiterhin der Bericht des Superintendenten Matthias Heinrich, die Bestimmungen zu den Kirchenkreiskollekten 2020, das Thema Konfirmandenarbeit,  Erläuterungen und Beschlüsse zum Stellenplan, der Haushaltsplan 2020  und das Thema Arbeitssicherheit.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.