Alles zum Thema Missbrauch

Beiträge zum Thema Missbrauch

Aktuelles

ZdK-Präsident lobt Missbrauchsgipfel

Köln (epd) – Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, hat das Bischofstreffen zu sexuellem Missbrauch in Rom gegen Kritik verteidigt. »Die tiefe Enttäuschung kann ich nicht so ganz verstehen«, sagte er am Montag im Deutschlandfunk. »Es war kein Konzil, es war kein beschlussfassendes Gremium.« Es habe sich um einen Kongress gehandelt. Nun müsse man sehen, »was jetzt an konkreten Dingen noch kommt, wie diese Taskforce aussehen wird und die anderen Punkte, die...

  • 28.02.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin zu »Heimat«-Missbrauch

Erfurt – Landesbischöfin Ilse Junkermann kritisiert den Missbrauch des »Heimat«-Begriffes durch Populisten und Extremisten. Insbesondere seit der sogenannten Flüchtlingskrise im Jahr 2015 gewännen diese mit dem Begriff viele Menschen, sagte Junkermann auf dem Adventsempfang der evangelischen Kirchen im Erfurter Augustinerkloster. Die Bischöfin sprach sich für ein »dynamisches« Heimatverständnis aus, das sich am einzelnen Menschen orientiere.

  • Erfurt
  • 16.12.18
  • 21× gelesen
  •  3
Blickpunkt

Kommentar
Missbrauch

Von Mirjam Petermann Ich frage mich, was ein Pfarrer all die Jahre gepredigt haben muss, der rechtskräftig für begangenen sexuellen Missbrauch verurteilt wurde. Und dann, und das ist genauso schlimm, seine Schuld nicht einsieht. Beim Weimarer Verwaltungsgericht liegt derzeit der Fall eines Pfarrers im Ruhestand, gegen den die EKM 2012 ein Disziplinarverfahren einleitete. Ihm wurde sexueller Missbrauch in den Jahren 1973 bis 1978 in der Kirchengemeinde Bad Lauchstädt im Kirchenkreis Merseburg...

  • 27.11.18
  • 67× gelesen
Aktuelles

EKD-Synode
Der Glaube junger Menschen

Missbrauch und Jugendarbeit stehen im Zentrum der 5. Tagung der 12. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Würzburg. Womit sich die Synode beschäftigen wird: Von Benjamin Lassiwe Es ist nicht das Hauptthema der diesjährigen Tagung der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland. Aber es wird das Thema sein, das die meiste öffentliche Aufmerksamkeit erhalten wird: Wenn sich das evangelische Kirchenparlament vom 11. bis 14. November im bayerischen Würzburg trifft,...

  • 09.11.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Missbrauch: Kirche offen für Aufarbeitung

Berlin (epd) – In der Debatte um das Ausmaß sexuellen Kindesmissbrauchs zeigt sich die evangelische Kirche offen für die vom Missbrauchsbeauftragten Johannes-Wilhelm Rörig geforderte unabhängige Aufarbeitung. »Richtig an dem Vorschlag ist der Ansatz, dass eine sachgemäße Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs nicht durch die betroffenen Institutionen allein erfolgen kann«, so der Bevollmächtigte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Berlin, Martin Dutzmann. Der Prälat sagte, sinnvoll...

  • 27.09.18
  • 4× gelesen
Eine Welt

Vorwürfe gegen  mehr als 300 Priester

Washington (epd) – Mehr als 1 000 Kinder im US-Bundesstaat Pennsylvania sind seit den 40er Jahren von katholischen Priestern sexuell missbraucht worden. Das ist das Ergebnis eines detaillierten Untersuchungsberichts, den der Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Josh Shapiro, in der vergangenen Woche in Harrisburg vorgelegt hat. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr....

  • 23.08.18
  • 4× gelesen
Eine Welt

Kongo: Lebenslang für Vergewaltiger

Kinshasa (epd) – Im Kongo bleiben elf Milizionäre in Haft, die wegen der Vergewaltigung und Ermordung Dutzender Mädchen verurteilt wurden. Das höchste Militärgericht bestätigte die lebenslangen Haftstrafen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie die Organisation »Trial International« mitteilte, die die Opfer mit Prozesshilfe unterstützte. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube...

  • 06.08.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Pfarrer wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Hannover/Erfurt (G+H) – Die Disziplinarkammer bei der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat entschieden, einen Pfarrer im Ruhestand aus dem Dienst der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zu entfernen. Dies ist das Ergebnis eines Disziplinarverfahrens wegen sexuellen Missbrauchs in den Jahren 1973 bis 1978 in der Kirchengemeinde Bad Lauchstädt im Kirchenkreis Merseburg. Die EKM hatte das Disziplinarverfahren 2012 eingeleitet, nachdem von Betroffenen Vorwürfe gegen den...

  • Erfurt
  • 20.07.17
  • 5× gelesen