Markschies

Beiträge zum Thema Markschies

Aktuelles
Christoph Markschies

Theologe Markschies zu Halle und Antisemitismus
Christen nicht frei von antisemitischen Ressentiments

Die christlichen Kirchen müssen aus Sicht des Leiters des Berliner Instituts Kirche und Judentum (IKJ), Christoph Markschies, stärker gegen Antisemitismus vorgehen. Auch unter Christen gebe es antisemitische Ressentiments, schrieb der Professor für Ältere Kirchengeschichte an der Humboldt-Universität in einem Gastbeitrag für die in Weimar erscheinende mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube + Heimat" (Ausgabe zum 20. Oktober). "Es gibt in den christlichen Kirchen nicht nur eine unselige Tradition...

  • 16.10.19
  • 101× gelesen
  •  1
Glaube und Alltag
Feuer gefangen: Viele Fans erleben Fußball gewissermaßen als Religionsersatz. Der christliche Glaube kann Menschen genauso begeistern und mit seiner Botschaft anstecken.
2 Bilder

Interview
Was Kirche von Fußball lernen kann

Die Atmosphäre im Fußballstadion ist unvergleichlich. Könnte es nicht auch in unseren Gottesdiensten so spannend sein? Dazu ein Interview mit Christoph Markschies. Mit ihm sprach Willi Wild. Wieviel Religion steckt im Fußball bzw. Fußballspielen? Markschies: Es steckt jedenfalls recht viel Religionsersatz im Fußball: Fans pilgern zu einem Stadion wie zu einem Wallfahrtsort. Ein verschwitztes T-Shirt eines Spielers hält man wie eine Reliquie in Ehren. Beim Spiel wird gesungen wie sonst...

  • 05.07.18
  • 67× gelesen
Aktuelles
Christoph Markschies

Geistliche Wegzehrung

Bilanz: Professor Christoph Markschies, Vorsitzender der Kammer für Theologie in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), schaut zurück und blickt nach vorn. Das Reformationsjubiläum ist noch nicht vorbei und Sie ziehen bereits Bilanz. Hatten Sie Ihr Fazit schon länger in der Schublade? Markschies: Das Buch habe ich im Sommerurlaub 2017 konzipiert, in Berlin gleich im Anschluss daran geschrieben und darauf ging es in den Druck. Es ist natürlich keine wissenschaftliche Auswertung,...

  • Stendal
  • 25.10.17
  • 8× gelesen
Aktuelles

Namen

Neue Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) wird am 1. Juli Julia Helmke. Die promovierte Pfarrerin folgt auf Ellen Ueberschär, die im Anschluss an das nächste große Christentreffen in Berlin und Wittenberg in den Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung wechselt. Helmke arbeitete zuletzt als Referatsleiterin für gesellschaftspolitische Grundsatzfragen im Bundespräsidialamt. Die Gesellschaft brauche »Anlässe, um sich über gemeinsame Werte und Ziele zu verständigen, Dialoge...

  • Weimar
  • 11.08.17
  • 9× gelesen
Aktuelles

Namen

Der Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019 in Dortmund, Hans Leyendecker, hat die christlichen Kirchen zur Überwindung ihrer Trennung aufgefordert. Die Laienbewegungen in der katholischen wie auch der evangelischen Kirche seien dazu längst bereit, nur der Klerus brauche wohl noch seine Zeit, sagte der Journalist auf dem Kreiskirchentag in Dortmund. Dabei sei es gerade jetzt günstig, auf eine Einheit hinzuwirken, weil »ein Papst wie Franziskus so schnell nicht wiederkommt«....

  • Weimar
  • 14.07.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.