Tipp

Beiträge zum Thema Tipp

Service + Familie
Tausche Geschichte gegen Haarschnitt: Der 9-jährige Leopold liest Danny Beuerbach vor.

ZumTag des Buchs: der Vorlesefriseur
Waschen, schneiden, lesen

Hier fallen nicht nur Haare, sondern auch jede Menge Worte: Danny Beuerbach kniet auf einem bunten Teppich und hört zu. Mit Beten hat das nichts zu tun, und auch nicht mit dem Besuch bei einem normalen Friseur. Denn Beuerbach ist Vorlesefriseur. Von Brigitte Bitto Wenn der Mann mit dem markanten Wuschelkopf arbeiten möchte, breitet er irgendwo seinen Teppich aus, legt sein Werkzeug bereit und ein paar Bücher, und wartet ab. «Meist dauert es nicht lange, dann kommen die Menschen neugierig auf...

  • 23.04.22
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Schirmherr zu Gast im Kunsthaus Apolda Avantgarde
Barlach und der Bischof

„Ich habe keinen Gott. Aber Gott hat mich“, zitierte Landesbischof Friedrich Kramer die Gottsuche Ernst Barlachs aus dessen unvollendetem Stück „Der Graf von Ratzeburg“. Kramer, Schirmherr der Ausstellung „Ernst Barlach und Käthe Kollwitz – Über die Grenzen der Existenz“ im Kunsthaus Apolda Avantgarde, hielt am 29. März einen Vortrag mit dem Thema „Ernst Barlach und der Krieg“. Barlach erlebte den Ersten Weltkrieg als Soldat. Diese Erfahrung wandelt ihn zum überzeugten Kriegsgegner. Ausdruck...

  • 08.04.22
  • 16× gelesen
Feuilleton

Lesezeit
Hey, ich bin’s – Jesus!

Jesus hat die Welt verändert und ist für viele noch nach 2000 Jahren eine unglaubliche Inspiration. Fabian Vogts Buch "Jesus für Eilige" fasst die wichtigsten Ideen des außergewöhnlichen Mannes aus Nazareth zusammen. Kurz und knackig schildert es Jesu Lebensgeschichte und erzählt von seinen wegweisenden Impulsen – hier sind einige Auszüge. Jesus: eine kurze Biografie Wofür Jesus steht, verrät schon sein Name. Weil Jesus Christus nicht einfach ein Vor- und Nachname ist – wie Jens Müller oder...

  • 02.04.22
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Für junge Menschen: Die Ausstellung bietet einen spielerischen, interaktiven Zugang, erklärt und lässt den Besucher über die eigene Welt der Emotionen und den Umgang damit nachdenken.

Ausstellung
Vielfältige Welt der Emotionen

Ganz im Affekt!", so lautet der Titel des diesjährigen Jahresprogramms der Franckeschen Stiftungen in Halle, das traditionell um den Geburtstag August Hermann Franckes (22. März) eröffnet wurde. Auch die Jahresausstellung „Die Macht der Emotionen“ öffnete ihre Pforten, sie bildet die zentrale Säule für die diesjährigen Aktionen. Von Claudia Crodel Das Motto habe durch den Krieg in der Ukraine ungeheure zusätzliche Brisanz und Aktualität erhalten, betonte Stiftungsdirektor Thomas Müller-Bahlke....

  • 02.04.22
  • 3× gelesen
Blickpunkt

Tipp
Adventskalender einmal anders

Adventskalender bieten schon seit Jahren mehr als Schokolade und Bildchen. Auch sind sie lange nicht mehr nur den Jüngsten vorbehalten. Von Nicola Trenz  Das zeigt ein Blick in Ladenregale: Mit Tee oder mit Parfüm bestückte Kalender oder 24 Türchen mit bunten Socken buhlen um die Gunst der Kunden. Auch zahlreiche digitale Adventskalender werden angeboten, und das Internet offeriert unzählige Ideen für Geschenke, mit denen selbstgemachte Kalender befüllt werden können. Aber gibt es Alternativen...

  • 27.11.21
  • 46× gelesen
Aktuelles

Einschulung
Praktische Tipps zum Schulanfang

Für viele Kinder ist es ziemlich stressig, wieder zur Schule zu gehen, weil sie neue Fächer lernen, neue Lehrer treffen und besser organisiert sind als im Sommer. Aus diesem Grund müssen Eltern, abgesehen vom Kauf aller benötigten Dinge wie Kleidung, Bücher und Bleistifte, auf die Lerngewohnheiten ihrer Kinder achten. Wenn Sie Ratschläge zum Beginn eines neuen Schuljahres benötigen, lesen Sie weiter, um die wichtigsten Tipps und Tricks für den Schulanfang zu erhalten und den Übergang zu...

  • Altenburger Land
  • 31.08.21
  • 20× gelesen
Service + Familie

Bonhoeffertag im Harz
Familie damals und heute

Der 23. Bonhoeffertag im ehemaligen Ferienhaus der Familie Bonhoeffer in Friedrichsbrunn bei Thale greift den Schwerpunkt "Familie(n)leben: Familienleben – Familie leben" auf. Am 29. August soll mit Gottesdienst, Vorträgen und Gesprächen diesem Thema nachgegangen werden, kündigte der Verein Bonhoeffer-Haus Friedrichsbrunn an. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Garten des Hauses in der Waldstraße 7. Liturgie und Predigt hält die promovierte Theologin Saskia Lieske, die als...

  • 22.08.21
  • 16× gelesen
Spezial
Bollerwagen, aber auch Rollstühle und Rollatoren können im egapark und auf dem Petersberg ausgeliehen werden.

Buga aktuell
Wann gehen wir wieder hin?

Zum Abschluss der Woche der Interkulturellen Begegnung wird am 25. Juli auf der Parkbühne im egapark der diesjährige Yiddish Summer Weimar eröffnet. 15 Uhr geht’s los. Auf dem Petersberg lädt neben der Peterskirche an diesem Sonntag 15.30 Uhr eine lange "Tafel der Begegnung" dazu ein, mit Menschen unterschiedlicher Herkunft ins Gespräch zu kommen. Vom 26. Juli bis 1. August rückt die Familie in den Mittelpunkt. Dafür verspricht der Veranstalter, dass Sätze wie „Hier ist es langweilig“ oder...

  • 22.07.21
  • 5× gelesen
Service + Familie
Spazierer sind keine Verlierer: Wer seinen Problemen und Aufgaben "Beine macht", stärkt Resilienz und Kreativität.

Spazierengehen als neues Hobby
Wenn’s erst einmal läuft

Schritthalten: Zu Fuß ist der Mensch am dichtesten dran an der Welt. Auf welche unterschiedlichen Weisen wir gehen, und warum es so gut tut, erlebt nur, wer es ausprobiert. Von Martina Schwager Spazierengehen ist das neue Hobby der Lockdown-geplagten Bundesbürger. Die drei Elftklässlerinnen Theresa, Mailin und Frieda haben jüngst sogar an einem Dienstagvormittag in Osnabrück eine kleine Wanderung unternommen – von der Schule verordnet. Um die Motivation beim Homeschooling hoch zu halten, hatte...

  • 15.05.21
  • 17× gelesen
Service + Familie

Egli-Figuren erzählen von Ostern

In der St. Bartholomäuskirche von Hötensleben im Kirchenkreis Egeln ist in den vergangenen Wochen eine Ausstellung zu Passionszeit und Ostern entstanden, die biblische Geschichten mit Egli-Figuren erzählt. Neun Szenenbilder mit den charakteristischen kunsthandwerklichen Figuren, die kein Gesicht haben, sondern Gefühle und Ausdruck ganz in der Körpersprache erfahrbar machen, stellen das Geschehen vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zur Begegnung am See dar. Die Idee zur Ausstellung hatte Gisela...

  • 10.04.21
  • 37× gelesen
Service + Familie
Schritt 2 –3
6 Bilder

Ein Palmkreuz selbst basteln
Dem König zu Ehren

Palmsonntag ist der letzte Sonntag der Fastenzeit, mit ihm beginnt die Karwoche. An diesem Sonntag wird des Einzugs Jesu in Jerusalem gedacht. Das Volk jubelte ihm zu und streute ihm zu Ehren den Weg mit Palmzweigen aus. Von Katja Schmidtke 1. Nimm ein Palmblatt oder einen schmalen, an einem Ende spitz zulaufenden Papierstreifen, rund 30 Zentimeter lang und einen Zentimeter breit. 2. Halte das Palmblatt mit dem spitzen Ende nach oben. 3. Falte das Blatt zur Hälfte nach rechts, um einen...

  • 27.03.21
  • 52× gelesen
Feuilleton

Karneval: "Event-Gefühl" zu Hause schaffen
Närrisch sein daheim

Am vergangenen Aschermittwoch war tatsächlich alles vorbei: An diesem Tag wurde der erste Corona-Fall in Deutschland gemeldet. Der Auftakt der Karnevalssaison am 11. 11. fiel aus; statt voller Straßen und Säle gab es TV-Konzerte, bei denen der Zuschauer allein zu Haus mitsingen konnte. Bei solchen Übertragungen handle es sich jedoch um eine "Schwundform" von Karneval, sagt der Kulturwissenschaftler Thomas Macho. Alle großen Feste seien auf Öffentlichkeit ausgelegt. Manchen geht nichts über den...

  • 13.02.21
  • 6× gelesen
Aktuelles
Pixaby.com/ juergen_s

Angebot
Neues Web-Portal der EKM zur Taufe

Magdeburg (epd) – Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat ein neues Web-Portal zum Thema Taufe geschaltet. Auf der Internetseite werden Tipps für Eltern und Paten sowie Nachrichten zum Taufjubiläum angeboten, wie die EKM jetzt in Magdeburg mitteilte. Es soll auch dazu anregen, das Taufjubiläum eines Kindes oder Patenkindes sowie von Erwachsenen zu würdigen und zu gestalten. Für Erwachsene gibt es Informationen über die Taufe im Allgemeinen sowie Impulse für das Nachdenken über...

  • Magdeburg
  • 01.05.20
  • 71× gelesen
Kirche vor Ort

Freiwilligenagentur
Trotz Corona "Engel für einen Tag" sein

Halle (red) – Eigentlich wollte die Freiwilligenagentur Halle unter dem Motto "Engel für einen Tag" am 8. und 9. Mai wieder einen Freiwilligentag organisieren. Doch in gewohnter Form geht das in dieser Zeit nicht. Deshalb geht es diesmal weniger um Mitmach-, sondern eher um Selbstmach-Aktionen von zu Hause aus. Dazu gehören beispielsweise Ideen wie Setzlinge und junge Pflanzen in Seniorenheime oder andere Einrichtungen bringen oder betroffenen Nachbarn vor die Tür stellen, kleine Mitgebsel für...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.04.20
  • 23× gelesen
Feuilleton

Tipp
Archäologie und neue Glasfenster

Wittenberg (G+H) – Zwei neue Publikationen präsentiert die Stadtkirchengemeinde der Luthersstadt Wittenberg: In der Reihe Archäologie in Sachsen Anhalt ist der Sonderband »Archäologie in Wittenberg – die Stadtpfarrkirche St. Marien in Wittenberg« erschienen. Der reich bebilderte Band stellt die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Untersuchungen vor. Ein Beitrag widmet sich auch dem umstrittenen Relief der »Judensau«. Der Preis beträgt 16 Euro. Die zum Reformationstag 2017 eingeweihten neuen...

  • Wittenberg
  • 08.08.18
  • 10× gelesen
Service + Familie

Tipp
»Azul« ist »Spiel des Jahres 2018«

Berlin (epd) – Das taktische Legespiel »Azul« ist »Spiel des Jahres 2018«. »Azul« kann von zwei bis vier Spielern ab einem Alter von acht Jahren gespielt werden. Erschienen im Verlag Next Move (Montréal), hat es zum Ziel, einen portugiesischen Palast mit den traditionellen portugiesischen Keramikfliesen (Azulejos) zu verschönern. Dabei brauchen die Handwerker zur Erweiterung des Musters mal viele, mal wenige Fliesen. Wer sich verspekuliert, büßt Punkte ein. Nominiert waren auch »Luxor« (Verlag...

  • 06.08.18
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Kirchenvorstand Rainer Weisbecker vor einem Schäferwagen auf der Obstwiese in Nonnenroth.

Schäferwagen-Herberge am Lutherweg in Hessen
Stille statt Sonne

Durch die Apfelbäume säuselt der Wind. Sechs Schäferwagen stehen auf der Obstwiese. Werner Leipold von der Kirchengemeinde Nonnenroth in Hessen schließt eine Tür auf: Drei Betten stehen darin, ein kleiner Tisch, ein Hocker; es duftet nach Holz. »Schon im Juni hatten wir 86 Übernachtungen«, sagt Leipold stolz. Die Kirchengemeinde ist Betreiber der neu eröffneten Herberge. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen...

  • 03.08.18
  • 369× gelesen
Glaube und Alltag

Tipp
Online-Verzeichnis gastfreundlicher Klöster

Wer eine Auszeit im Kloster verbringen möchte, dem ermöglicht eine umfassende Datenbank die differenzierte Suche nach dem passenden Angebot. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 29), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 03.08.18
  • 10× gelesen
Glaube und Alltag

Tipp
Neuer »Taufbegleiter« für Eltern und Paten

Eine neue App zur Taufe soll Eltern und Paten bei der Gestaltung des wichtigen Familienfestes helfen: Was passiert eigentlich bei der Taufe eines Kindes? Wer darf Pate oder Patin werden? Warum taufen Christen überhaupt? Wie findet man einen passenden Taufspruch? Auf diese und andere Fragen antworte der evangelische »Taufbegleiter« neben der App auch in Form einer Webseite und eines Buches, teilte das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt mit. Die App für Android und...

  • 27.06.18
  • 28× gelesen
Feuilleton

Workshop: Von Händel bis zu Elton John

Blankenburg/Harz (G+H) – Unter dem Motto »Very british – von Händel bis Elton John« veranstaltet die Musikakademie Sachsen-Anhalt im Kloster Michaelstein (Blanken- burg/Harz) einen Workshop zum Thema Brass Band. Der Kurs richtet sich an Blechbläser aller Altersgruppen, die gerne gemeinsam ein Wochenende zusammen musizieren möchten. Erfahrungen im Ensemblespiel sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Je nach eigenem Spiel­niveau erfolgt die Stimmaufteilung durch die Dirigenten, so dass...

  • Mühlhausen
  • 21.06.18
  • 10× gelesen
Feuilleton

Kunstschätze in Sachsen-Anhalt

Die Straße der Romanik ist eine Entdeckungsreise durch das deutsche Mittelalter. In Form einer Acht mit dem Zentrum Magdeburg führt die Route vorbei an 73 Orten mit 88 historischen Bauwerken. Die Straße verbindet die Dome, Burgen, Klöster und Kirchen, die in der Zeit vom 10. bis Mitte des 13. Jahrhunderts entstanden sind und ein Zeichen der Christianisierung darstellen. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt rund 1.200 Kilometer. Das Gebiet des heutigen Bundeslandes Sachsen-Anhalt war in der Zeit...

  • Sprengel Magdeburg
  • 20.06.18
  • 22× gelesen
Service + Familie

Anspruch  auf Elterngeld

Einmalige Zahlungen des Arbeitgebers wie Weihnachts- und Urlaubsgeld oder eine Heiratsbeihilfe verringern nicht den Anspruch auf das gesetzliche Elterngeld. Das gilt selbst dann, wenn eine in Elternzeit befindliche Mutter einem Minijob nachgeht und ihr Einkommen in dieser Zeit vom Arbeitgeber pauschal versteuert wird, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel. Üblicherweise berechnet sich die Höhe des Elterngeldes nach dem Arbeitslohn, bei dem der Arbeitgeber einen Lohnsteuerabzug...

  • 19.06.18
  • 12× gelesen
Service + Familie
Elternzeit: Tanja Misiak (li.), Gründerin des Unternehmens »elterngarten« in München, mit anderen Teilnehmerinnen des Seminars. Angeboten wird es von dem Start-up »elterngarten«, das Müttern und Vätern bundesweit Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung anbietet.

Elterngarten: Zwischen Baby, Beziehung, Beruf und eigenen Bedürfnissen in die Zukunft planen
Neuorientierung in der Elternzeit

Das Gedankenkarussell drehte sich. Die Verantwortung für die Kinder, das Gefühl, den ganzen Tag was zu machen, ohne was zu schaffen, und Grübeleien zum beruflichen Wiedereinstieg. Dazu Schlafmangel und fehlende Anerkennung. Die 34-jährige Helene Mohr (Name geändert) verbrachte mit ihren beiden Kindern fünf Jahre zu Hause. Vorher hatte sie in der Sporttherapie gearbeitet, aber ohne festen Vertrag. Darum konnte sie nicht zurück. »Ich bin ein vielseitig interessierter Mensch, fühlte mich aber...

  • 18.06.18
  • 77× gelesen
Service + Familie
Ankerpunkt für die Liebe: Sich Zeit zu zweit gönnen und gegenseitige Freiräume schaffen, das stärkt laut den 
Expertinnen der Beratungsambulanz die Partnerschaft.

Tipp für Paare
Wenn es in der Liebe kriselt

Beziehung: Wann sollten Paare zur Beratung gehen? Und wie können Krisen vermieden werden? Darüber geben die Paarberaterinnen Isabelle Kienert und Bettina Kruse-Palmen Auskunft. Frau Kruse-Palmen, wann lohnt es sich, eine Paarberatung aufzusuchen? Kruse-Palmen: Dafür gibt es keinen festen Zeitpunkt. Das ist von Paar zu Paar unterschiedlich. Wenn immer wieder Gespräche eskalieren oder in einer Sackgasse enden, kann es Zeit sein, eine Paarberatung aufzusuchen. Es gibt auch Paare, die...

  • 29.05.18
  • 496× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.