Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Aktuelles
2 Bilder

Anhalt-Synode
Klimaschutz und Strukturveränderungen

Dessau-Roßlau (epd) - Die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts kommt am heutigen Freitag und Samstag zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Die Kirchenparlamentarier der kleinsten der 20 deutschen Landeskirchen treffen sich im Dessau-Roßlauer Ortsteil Großkühnau, wie ein Sprecher mitteilte. Im Mittelpunkt der Beratungen stehen diesmal Struktur- und Personalfragen. Die Landeskirche hat aktuell noch 27.500 Mitglieder in 133 Gemeinden. Insgesamt gehörten in Sachsen-Anhalt nach Angaben des...

  • 13.05.22
  • 28× gelesen
FeuilletonPremium
Gottes Fährtenleserin: Lucia Jochner-Freitag ist promovierte Landschaftsökologin aus dem bayrischen Inzell. Die Bewahrung der Schöpfung hat die Christin zum Beruf gemacht.
2 Bilder

Von Beruf Schöpfungspädagogin

Fastenzeit vorbei – was bleibt? Die 53-jährige Lucia Jochner-Freitag lebt mit ihrer Familie seit drei Jahren ohne Smartphone, Gefrierschrank und Wäschetrockner. Weil sie ihr Wissen weitergeben möchte, hat sie eine neue Fachrichtung erfunden und zu ihrem Beruf gemacht: Schöpfungspädagogik. Von Christoph Renzikowski Lucia Jochner-Freitag empfängt den Besuch auf der Terrasse ihres alten Bauernhauses. Kuhglocken läuten, ein paar Vögel zwitschern, von der Baustelle des Nachbarn tönt eine Kreissäge...

  • 23.04.22
  • 12× gelesen
AktuellesPremium
Strom, hausgemacht: Die Kirche in Frömmstedt (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) könnte ein Vorbild sein. Mittels Fotovoltaikanlage auf dem Dach wird hier Energie erzeugt.
2 Bilder

Überarbeitung der Konzepte gefragt
Das Energie-Evangelium

Russlands Krieg gegen die Ukraine und der Klimawandel drängen die Gemeinden dazu, ihre Energiekonzepte für Gemeindehäuser und Kirchen zu überarbeiten. Allein ist das kaum zu bewältigen. Von Katja Schmidtke und Willi Wild Seit 1993 ist Andreas Mücksch Kantor der Paulusgemeinde in Halle. Er leitet Chöre, schreibt Musicals, begleitet gerade den Bau einer neuen Orgel. Quasi im Nebenberuf managt der Kirchenmusikdirektor die Geschäfte der Gemeinde, und da ist viel zu tun: Hinter dem Arbeitstitel...

  • 06.04.22
  • 65× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Ökobilanz auf dem Altar

Sie gehören einfach dazu. Das war so, das ist so, das wird hoffentlich nicht immer so sein: Blumensträuße sind elementarer Bestandteil fast jedes Altars in fast jeder Kirche. Von Paul-Philipp Braun Mit großer Liebe sorgen Gemeindeglieder vielerorts dafür, dass nicht nur Kerzen und Kreuz korrekt ausgerichtet sind, sondern auch immer frische Schnittblumen das geistliche Zentrum zieren. Dabei ist es meist egal, woher die Pflanzen kommen, unter welchen Bedingungen sie geerntet wurden, und was die...

  • 10.02.22
  • 60× gelesen
  • 2
Eine Welt

Blickwechsel
Umweltexperte: Beschlüsse von Glasgow reichen nicht aus

Bis zuletzt rangen die Staatenvertreter beim Klimagipfel um einzelne Formulierungen in der Abschlusserklärung. Der vergangene Woche Samstag verabschiedete «Glasgower Klimapakt» ruft zur Abkehr von der Kohle auf . Von Holger Spierig  Die Erklärung formuliert deutlicher als das Pariser Klimaabkommen das Ziel, den globalen Temperaturanstieg auf 1,5 Grad zu begrenzen. Umweltorganisationen zogen eine gemischte Bilanz des Gipfels. Auf Druck der Öl-, Gas- und Kohleindustrie fehlten den Beschlüssen...

  • 18.11.21
  • 19× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
12

Forderungen hat die Gruppe "Christians for Future" (engl. f. Christen für die Zukunft) an die beiden großen Kirchen übergeben. Der Zusammenschluss von Christen aus ganz Deutschland engagiert sich für Klimagerechtigkeit. christians4future.org

  • 07.11.21
  • 3× gelesen
Eine Welt
Satellitenbild des Taifun Haiyan am 7. November 2013

Blickwechsel
Im Schnitt 20 Taifune pro Jahr

Vor der Zukunft haben 92 Prozent der jungen Philippinerinnen und Philippiner Angst. Von Nicola Glass Der Grund: Das Land gehört zu denjenigen, die die Klimakrise am deutlichsten spüren. In einer von der medizinischen Zeitschrift «The Lancet» veröffentlichten internationalen Studie sprechen Jugendliche von 16 bis 25 Jahren von Furcht, Frust, Verzweiflung und Wut. Im Schnitt 20 Taifune fegen jedes Jahr über die Philippinen, Wetterextreme nehmen schon länger deutlich zu. Und es dürfte noch...

  • 05.11.21
  • 13× gelesen
AktuellesPremium
Mit wenig Mühe lässt sich schon viel erreichen, findet Margret Seyboth. Die 42-Jährige ist im Gemeindekirchenrat der Erfurter Kaufmannsgemeinde. Gerade lässt sie sich zur kirchlichen Umweltauditorin ausbilden, um Gemeinden dabei zu unterstützen, sich klimafreundlicher aufzustellen.
2 Bilder

Bewahrung der Schöpfung
Gesucht: Kirche, gut klimatisiert

Verantwortung: Beim Fair-Trade-Kaffee fängt sie an und hört beim Solardach noch nicht auf. Der Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung ist ein Großprojekt, das kostet – Zeit und Geld. Von Beatrix Heinrichs Als Christen tragen wir eine Verantwortung für die Erde. Dabei kann die Kirche – anders als die Politik – langfristige Entscheidungen treffen“, sagt Margret Seyboth. Sie verlässt gerade die Erfurter Kaufmannskirche, wo sie eine Andacht gehalten hat. Das „Gebet für die Schöpfung" gibt es seit zwei...

  • 03.11.21
  • 43× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentiert
Was jetzt zu tun ist

Ich weiß nicht, wie viel Zeit Gott uns noch lässt in seiner Gnade. Denn er wird wohl gesehen haben, wie groß der Menschen Bosheit ist „auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar …“ (1. Mose 6,5). Noch ist Gnadenzeit! Noch dürfen wir die Schöpfung bewahren. Von Steffen Reiche Aber dass es einen Punkt ohne Wiederkehr gibt, dass es Kipp-punkte gibt, wissen wir! Weiß die Wissenschaft! Es geht um die Bewahrung der Schöpfung. Oder wie die, die nicht mehr glauben...

  • 16.10.21
  • 31× gelesen
  • 3
Aktuelles

Gottes Schöpfung bewahren - Klimastreik
Martin-Niemöller-Stiftung in Erfurt

Erfurt, Klimastreik 24.09.2021 Viele junge Menschen sind dabei . Ganz agil, aktiv und mit Leib und Seele. Wir Älteren waren auch dabei, weil wir uns mit verschieden Zielen verbunden fühlen: Gottes Schöpfung darf nicht zum Spielball werden Daher - Massiver und stark beschleunigter Ausbau der Windkraft (auf mind. 2% der Landesfläche bis 2030) und der Photovoltaik in Thüringen - Einsatz der Thüringer Landesregierung auf Bundesebene für eine CO2 Steuer, die schnell auf 180 € pro Tonne CO2 steigt...

  • Erfurt
  • 24.09.21
  • 38× gelesen
  • 1
Aktuelles
Die Klimapilgernden auf dem Weg.

Aktionstag ist in Halle/Saale geplant
Ökumenischer Klimapilgerweg führt durch Mitteldeutschland

Der 5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit führt durch das Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Am 3. September findet in Halle/Saale von 10 bis 19.30 Uhr ein Aktionstag statt. Weitere Haltepunkte sind unter anderem am 6. September in Sangerhausen und am 8. September in Nordhausen geplant. Der Klimapilgerweg verbindet die Weltklimakonferenz 2018 im polnischen Katowice über Deutschland, die Niederlande und England mit der diesjährigen Weltklimakonferenz im...

  • Sprengel Erfurt
  • 31.08.21
  • 4× gelesen
Eine Welt
Oikocredit-Sprecherin Helena Funk (v. l.), EKM-Kirchenrätin Charlotte Weber und Dieter Kerntopf spielen "Sudoiko".
2 Bilder

Blickwechsel
Zwei Prozent Rendite, viel gutes Gewissen

von Paul-Philipp Braun Eine Rendite sei bei Oikocredit in den vergangenen zwei Jahren nicht drin gewesen. Zu hoch waren die zusätzlichen Ausgaben, die Mikrokreditnehmer und andere unterstützte Projekte aufgrund von Infektionsschutzmaßnahmen und coronabedingten Ausfällen hatten. "Es ist uns wichtiger, die Projekte auch in schwieriger Zeit ganzheitlich zu unterstützen, als sie allein zu lassen", sagt Vorstandsmitglied Dieter Kerntopf und berichtet, dass aber auch kaum Genossenschaftsmitglieder...

  • 23.08.21
  • 13× gelesen
Aktuelles

Pilger- Impuls zum Jakobustag
Stiftskirche Gernrode

Am Jakobus- Tag, dem 25.07. findet eine ganz besondere Aktion der St. Jakobus- Gesell. Sachsen-Anhalt statt. 2021 wird der Aposteltag weltweit in einem Heiligen Jahr begangen. Immer wenn der 25.07. auf einen Sonntag fällt, wird ein solches im spanischen Santiago de Compostela ausgerufen. In der Stiftskirche Gernrode wird die Ausstellung „Schätze der Pilgerstraßen“ eröffnet. Auf 12 Poll-ups werden Artefakte aus Grabungen des Landesamtes für Archäologie Halle ausgestellt. Die Ausstellung wird mit...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 20.07.21
  • 20× gelesen
Service + Familie
Der Klimawandel bedroht Natur, Umwelt und damit auch die Grundlage menschlichen Lebens.

Vortragsgottesdienst in Erfurt
Klimawandel ist akut

Während selbst in Skandinavien inzwischen die 30 Grad Celsius-Temperaturmarke geknackt wurde,  sterben in Japan Dutzende Menschen bei Regenfällen und Erdrutschen. Neuseeland und Kanada leiden unter Hitzewellen, wie sie sonst ungewohnt sind und auch in Deutschland machen sich Extremwetter-Ereignisse immer stärker spürbar.  Der Klimawandel ist allgegenwärtig und es ist am Menschen, den anthropogenen Anteil zurückzufahren.  Klara Butting, Theologieprofessorin, Bibelübersetzerin und Leiterin...

  • Erfurt
  • 06.07.21
  • 39× gelesen
Aktuelles
Video

3. Ökumenischer Kirchentag
Hirschhausen: "Wir machen das Beste draus"

Das Experiment eines vornehmlich digital gesendeten Kirchentags hat am gestrigen Donnerstag begonnen. Der Prior der Taizé-Kommunität warb für eine gemeinsame Erneuerung der Kirchen. Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt am Main ist mit einem Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt auf einem Parkhausdach eröffnet worden. Der Prior der Taizé-Kommunität, Frère Alois, rief in der Predigt zu einer Erneuerung der Kirchen auf: «Strukturveränderungen sind unerlässlich. Wir brauchen auch eine...

  • 14.05.21
  • 98× gelesen
Aktuelles
Collegium maius: der Sitz des Landeskirchenamtes. Im großen Saal im ersten Stock tagt mitunter auch die Landessynode, diesmal allerdings nur das Präsidium.
2 Bilder

Klimaschutz: Personelle Verstärkung
Nachhaltige Strategie

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) will für Gebäude und Mobilität eine Klimaschutzstrategie erstellen. Um die Ziele zu erreichen, sollen in den Jahren 2022/23 befristete Personalstellen eingerichtet werden. Für Bau und Gebäude soll eine auf zwei Jahre befristete Projektstelle im Umfang von 50 Prozent geschaffen werden, die beim Baureferat angesiedelt ist. Zur Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes soll eine halbe Mitarbeiterstelle am Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum in Magdeburg...

  • 22.04.21
  • 7× gelesen
Aktuelles

Heino Falcke
"Seid Haushalter der Erde"

Erfurt (red) – Altpropst Heino Falcke hat beim Gründungstreffen des Netzwerks zur Bewahrung der Schöpfung in Erfurt dazu aufgerufen, Grundvertrauen in die Zukunft der Schöpfung zu haben: "Seid Haushalter der Erde, nicht ihre Ausbeuter", so der Theologe. Die Ökologie habe viele Bereiche des Lebens nachhaltig verwandelt. "Dass es hier um eine der fundamentalen Lebensfragen unserer Welt geht, ist noch nicht angekommen, in der Wirtschaft nicht, in der Politik nicht, und bei uns selber auch nur...

  • Erfurt
  • 14.10.20
  • 227× gelesen
Blickpunkt

Klima-Krise, Corona-Krise
Ev. Akademie Thüringen auf YouTube

Ausgebucht. Das waren die Veranstaltungen der Ev. Akademie Thüringen im September. Auch die Diskussionen zur "Zukunft des Thüringer Waldes" und zur "Corona-Krise in Thüringen" stießen auf größeres Interesse als - coronabedingt - Plätze in den Sälen des Augustinerklosters Erfurt - vergeben werden konnten. Das ist schade. Denn die Gespräche waren überaus spannend: Ingolf Profft vom Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha, Prof. Dr. Dieter Sell von der Thüringer Energie- und...

  • Erfurt
  • 27.09.20
  • 204× gelesen
Kirche vor Ort
15 Bilder

Tag der Schöpfung 2020 im Klima-Pavillon Gera
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gera (ACK) lädt zum Ökumenischen Gottesdienst

Ökumenischer Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Gera zum Tag der Schöpfung im Klima-Pavillon Gera! Wie trägt der Mensch dazu bei, die Erde zu zerstören und wie kann er mit der Natur zur Versöhnung gelangen? Dieser Frage näherten sich vier Impulse, die Bibelstellen zu den Themen, Mensch-Natur, Mensch-Mensch, Mensch mit sich und Mensch-Gott auslegten. Im Alten und Neuem Testament findet man viele Stellen, die den Menschen nicht als Beherrscher der Natur, sondern...

  • Gera
  • 03.09.20
  • 118× gelesen
Aktuelles
Foto: Leuchtturm Louise

Klima wandelt Bad Liebenwerda - Wir werden klimafest

Alle sind von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Höhere Sommertemperaturen und Dürren einerseits, stärkere Niederschläge und Extremwetterereignisse andererseits - auch in der Elbe-Elster-Region wird es weiter zu Veränderungen des Klimas kommen, die Risiken aber auch Chancen sind. Dies war breiter Konsens der gemeinsamen Veranstaltung „Klima wandelt Bad Liebenwerda“ der evangelischen Kirchengemeinde Bad Liebenwerda und dem Klimaprojekt „Leuchtturm Louise - Mit kühlem Kopf in heiße...

  • Bad Liebenwerda
  • 29.08.20
  • 104× gelesen
  • 11
AktuellesPremium
Der Wald stirbt: Braune Bäume überwiegen auch im Forst auf dem Rehberg in Wutha-Farnroda im Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen. Schädlingsbefall und Trockenheit haben dem Fichtenwald in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Vor allem aus der Luft ist das Ausmaß sichtbar.
2 Bilder

Wald als Wildnis
Toter Wald – neues Leben

Die Klimakrise schadet dem Wald massiv: Stürme, Hitze und Borkenkäfer vernichten riesige Flächen. Im Nationalpark Harz soll sich die Natur zwischen den toten Fichten eine neue Wildnis bauen. Von Reimar Paul Gleich hinter der Siedlung Königskrug fährt Friedhart Knolle rechts ran. "Hier kann man den Wald von morgen besonders gut beobachten", sagt der Sprecher der Harzer Nationalparkverwaltung. Wir stehen auf der Bundesstraße 4 kurz vor Braunlage, in 750 Metern Höhe. Soweit der Blick reicht, ragen...

  • 20.08.20
  • 72× gelesen
BlickpunktPremium
Jede Generation habe ihren guten Grund, gegen das, was die Erwachsenen tun, und das, was ihre Zukunft belastet, aufzustehen, sagt Klaus Töpfer. Entscheidender als der Protest aber sei verantwortungs-volles Handeln – und das könne man erlernen, davon ist der Christdemokrat überzeugt.

Verantwortung
Die Generationenfrage

Klaus Töpfer ist die grüne Stimme unserer Zeit. Im In- und Ausland war und ist der Expertenrat des 81-Jährigen unverzichtbar. Mit Beatrix Heinrichs sprach der Bundesumweltminister a. D. über das Gärtnern, die Ohnmacht im Amt und den Grund, warum er freitags noch nie zu einer Klima-Demo war. Herr Töpfer, die Vortragsreihe im Deutschen Nationaltheater, bei der Sie am Wochenende sprechen werden, steht unter der Überschrift „Blühende Landschaften“. Die hatten wir erstaunlicherweise in diesem Jahr...

  • 09.03.20
  • 50× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

Klimaforscher zu Gast
Auftakt zu Collegium-maius-Abenden

Erfurt (epd) - Mit einem Vortrag von Elmar Kriegler vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung startet die Reihe der Erfurter Collegium-maius-Abende am Donnerstag in das Jahr 2020. Der Wissenschaftler spreche zum Thema "Klimawandel - eine globale Herausforderung", teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland am Freitag in Erfurt mit. Das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Hauptgebäude der alten Erfurter Universität, das Collegium maius, beherbergt nach seinem Wiederaufbau seit 2011 das...

  • 27.01.20
  • 182× gelesen
Aktuelles

Protest: Glocken läuten für den Klimaschutz

Frankfurt a. M. (epd) – Die meisten katholischen Bistümer und evangelischen Landeskirchen in Deutschland wollen ihren Mitarbeitern die Teilnahme an den Klimaprotesten am 20. September ermöglichen. Das ergab eine Umfrage des Evangelischen Pressedienstes. Die Schüler-Bewegung "Fridays for Future" ruft für kommenden Freitag zu einem bundesweiten Streik auf, an dem sich auch Erwachsene beteiligen sollen. In Thüringen ist der 20. September, der Weltkindertag, erstmals ohnehin ein staatlicher...

  • 19.09.19
  • 58× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.