Domschatz

Beiträge zum Thema Domschatz

Kirche vor Ort
Vorfreude in Halberstadt: So weihnachtlich sieht es Ende Oktober dort natürlich noch nicht aus, aber der Domstollen wurde schon einmal eingelagert.

Es geht los
Stollen ruht seit Ende Oktober im Remterkeller des Domes

„Der Christstollen oder Weihnachtsstollen ist ein brotähnlicher Kuchen, der – dick mit Puderzucker bedeckt – an das gewickelte Christkind erinnern soll.“….so definiert Wikipedia das weihnachtliche Gebäck.Nach der Erfolgsgeschichte des Halberstädter Domstollens in den vergangenen drei Jahren arbeiten die Bäckermeister Peter Potratz und Mathias Hlady der Halberstädter Bäcker- und Konditoren GmbH bereits seit Sommer an der Vorbereitung der Rezeptur. Ein schwerer Hefeteig, viel gute Butter,...

  • Halberstadt
  • 24.10.19
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Kulturstiftung soll Verwaltung des Halberstädter Domschatzes übernehmen
Zurück zum Kern: Mehr Botschaft als Busse

Dass es im Halberstädter Domschatz strukturelle Defizite gibt, ist unbestritten. Die Kirchengemeinde, die sich 1996 das Präsentationsrecht für diese einzigartige Sammlung erstritten hatte, ist damit finanziell überfordert. Die Kulturstiftung des Landes Sachsen-Anhalt wäre ein geeigneter Partner für die professionelle Übernahme von Service und Vermarktung. In erster Linie belasten wirtschaftliche Fragen die Halberstädter Gemeinde stark. Die hohen finanziellen Aufwendungen seien mit den...

  • 07.02.19
  • 14× gelesen
Feuilleton
Kunst trifft Kunst: Im Kapitelsaal wird das Ballett des Nordharzer Städtebundtheater zwischen mittelalterlichen Altarbildern eine neue Choreographie aufführen.

Der Domschatz bei Nacht

Halberstadt: Fest zum zehnjährigen Jubiläum des neu gestalteten Museums Von Uwe Kraus Der neu gestaltete Halberstädter Domschatz feiert im April sein zehnjähriges Jubiläum. Die aus diesem Anlass geplante Ausstellung »Wer zum Teufel ist Luther« muss wegen fehlender Landesförderung jedoch ausfallen. Die bereits gedruckten Einladungskarten können nur noch eingestampft werden. Dass trotzdem zu einer »Nacht im Domschatz« am 13. April in die Kathedrale eingeladen werden kann, ermöglicht eine...

  • Halberstadt
  • 28.03.18
  • 15× gelesen
Feuilleton
Blick in den Kapitelsaal mit Altären und Triptychen des Halberstätder Domschatzes. Im vergangenen Jahr haben 70 000 Menschen den Dom und den Domschatz besucht.

Schätze und Stollen

Halberstadt: Weniger Besucher und eine geplatzte Ausstellung bereiten Sorgen Von Uwe Kraus Der Halberstädter Domschatz hat Ärger mit der Statistik. Wieviele Besucher kamen 2016 ins berühmte Gotteshaus? 70 000 besuchten Dom und Domschatz. Das lasse sich nicht wie anderswo trennen. »Viele Besucher belassen es bei der kleinen und kostenlosen Schatzschau im Dom, nur der Rest wird an der Kasse des Domschatzes erfasst«, weiß Claudia Wyludda von der Verwaltung der kirchlichen Schätze in...

  • Halberstadt
  • 19.12.17
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.