Festkonzert des Chorverbandes Sachsen-Anhalt
Spitzenchöre zum Jubiläum

Neuer Magdeburger Kammerchor
3Bilder
  • Neuer Magdeburger Kammerchor
  • Foto: Neuer Magdeburger Kammerchor
  • hochgeladen von Chorfest Magdeburg

Mit einem festlichen, öffentlichen Chorkonzert in der Ulrichskirche Halle (Saale) feiert der Chorverband Sachsen-Anhalt e.V. am Sonnabend, 9. Oktober, 15 Uhr, sein 30-jähriges Bestehen. Zum Festakt wird neben Ministerpräsident Reiner Haseloff auch der Präsident des Deutschen Chorverbands, Christian Wulff erwartet.
Drei Spitzenchöre des Verbandes bieten im Konzert in der Ulrichskirche alles auf, was Chormusik in die-sen schwierigen Zeiten zu leisten vermag.

Der am Magdeburger Hegelgymnasium angesiedelte Kinder- und Jugendchor Magdeburg unter der Lei-tung von Astrid Schubert ist ein preisgekröntes Ensemble. Die Jungen und Mädchen ersangen sich unter anderem den 1. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg und zuletzt das Goldene Diplom beim Concorso Internazionale di canto corale in Verona.
Der 2009 gegründete Neue Magdeburger Kammerchor, zu dessen facettenreichen Betätigungsfeld neben A-Cappella Konzerten auch Kantaten- und Oratorien-Aufführungen, sowie CD-Produktionen auch Schau-spielmusiken gehören, wurde u.a. beim Internationalen Chorwettbewerb „Praga Cantat 2019“ mit vier Preisen ausgezeichnet, darunter das Gold-Diplom in der Kategorie Sakrale Chormusik.
Für Spitzenqualität steht seit Jahrzehnten schließlich der traditionsreiche, ebenso mit vielen Preisen ausgezeichnete Rundfunk-Jugendchor Wernigerode aus Schülerinnen und Schülern des Landesgymnasi-ums für Musik, der zu den erfolgreichsten Chören Deutschlands zählt und auf zahlreiche Tonträger- sowie Rundfunk und Fernsehaufnahmen verweisen kann.
Gespannt sein dürfen die Besucher auch auf die Vorstellung des am gleichen Tag neu gewählten Präsi-denten des Verbandes, da Reiner Schomburg nach 20 verdienstvollen Jahren diese Funktion nicht mehr bekleiden wird. Das Festkonzert ist zudem Anlass für die Verleihung der Dr.-Friedrich-Schneider-Medaille, der höchsten Auszeichnung des Chorverbandes Sachsen-Anhalt, mit dem verdienstvolle Personen und Vereine für ihren Einsatz im Verband geehrt werden.

Konzertkarten zum Preis von 5 Euro plus Vorverkaufsgebühr sind ab sofort in allen Vorverkaufsstellen deutschlandweit erhältlich. Restkarten an der Tageskasse kosten 8 Euro. Ein rechtzeitiger Kartenkauf wird empfohlen, da wegen der Corona-Einschränkungen nur ein Drittel der Platzkapazität zur Verfügung steht.

Tickets

Hintergrund

57 Chöre gründeten im September 1990 in Dessau den Landeschorverband Sachsen-Anhalt und sorgten damit für einen Neuanfang nach 1989. Die Traditionen des organisierten Singens in Sachsen-Anhalt rei-chen allerdings bis ins Jahr 1584 zurück, als der Adjutantenverein Coswig gegründet wurde, der bis 1945 bestand. Im 19. Jahrhundert, nämlich 1819 und 1821 folgten die Gründungen der Liedertafeln Magde-burg und Dessau.
Heute gehören zum Chorverband Sachsen-Anhalt 309 Chöre und Instrumentalgruppen. Diese gliedern sich in 117 Männerchöre, 60 Frauenchöre, 151 Gemischte Chöre, 37 Kinder- und Jugendchöre sowie 3 Instru-mental- und Tanzgruppen. 8478 Erwachsene und 1772 Kinder singen in den Chören des Chorverbandes.

Festkonzert
30 Jahre Chorverband Sachsen-Anhalt
Sa., 9. Oktober, 15 Uhr
Ulrichskirche Halle

Kinder- und Jugendchor Magdeburg
Leitung: Astrid Schubert
Neuer Magdeburger Kammerchor
Leitung: Mathias Vetter
Rundfunk-Jugendchor Wernigerode
Leitung: Prof. Robert Göstl

Autor:

Chorfest Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen