Südharz - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Die Könige in Elende - Carlos Rivero Santana und Katja Rivero Santana
2 Bilder

Kleine Gemeinde beim Krippenspiel international
Vater unser in 7 Sprachen

Das Krippenspiel in der kleinen Gemeinde Elende im Kirchenkreis Südharz war in diesem Jahr ungewöhnlich international. Unter den 16 Mitwirkenden der 33 Gemeindeglieder "großen" Gemeinde fand sich ein kubanischer König, ein afrikanischer Vorbeter, ein amerikanischer Gitarrist und eine in Irland lebende Geigerin. Zudem wurde das "Vater unser" in sieben Sprachen gebetet. Der aus Kuba stammende König hatte an der Krippe kniend den Anfang auf Spanisch gemacht. Eine Russischlehrerin steuerte ihre...

  • Südharz
  • 26.12.18
  • 168× gelesen
  • 1
Musikalischer Stadtgottesdienst in Nordhausen zum 2. Weihnachsttag
4 Bilder

Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns
Berührendes und Aufrüttelndes in Nordhausen

Der musikalische Gottesdienst in der Nordhäuser Blasiikirche am 2. Weihnachtsfeiertag ist für Viele einer der Höhepunkte der Weihnachtszeit im Kirchenkreis Südharz. Man erkennt es an den zahlreichen Nicht-Nordhäuser-Gesichtern im Gotteshaus an diesem Vormittag. Da erklingt Musik auf schönstem Konzertniveau. Unter der Leitung von Kantor Michael Kremzow führten in diesem Jahr die Nordhäuser Kantorei samt -orchester und Solisten das Oratorio de Noël op. 12 von Camille Saint- auf. Ein...

  • Südharz
  • 26.12.18
  • 108× gelesen
  • 2
Jeder suchte den schönsten Platz für seinen Weihnachtsbaumschmuck, dafür wurde auch schon einmal die kleine Leiter bestiegen.
4 Bilder

Weihnachtsbaumschmücken in Nohra
Viele kleine Hände munter am Werk

In der Kirchengemeinde Nohra im Kirchenkreis Südharz gibt es einen schönen Weihnachtsbrauch – die Kinder des Dorfes schmücken den Christbaum in der Kirche. Selbst die Kleinsten kommen gemeinsam mit ihren Eltern. Viele von ihnen haben selbstgebastelten Schmuck im Tütchen dabei. Kind für Kind füllt sich der Platz rund um den Baum am Freitagabend. Da wird sich gereckt und gestreckt, auf die kleine Leiter geklettert oder die Mutti zur Hilfe gerufen. So findet Stück für Stück der ganze Baumschmuck...

  • Südharz
  • 21.12.18
  • 15× gelesen
Tilly der Stifteschreck - erinnern Sie sich noch an den Artikel in Glaube + Heimat?  Tilly Pape hatte ihre Enkelin dazu gebracht, ihre noch funktionierenden Stifte blitzschnell vor der Oma zu verstecken, wenn die nur den Raum betrat. Was Tilly Pape macht, das macht sie ganz und so wanderte sie auch mit Adleraugen durch die Büros der Nordthüringer Lebenshilfe. Das Ergebnis waren 50 kg - ein toller Anteil an den 386 kg, die im Kirchenkreis Südharz zusammenkamen. Hier übergibt sie ihre Ausbeute gerade an Kathrin Schwarze, der Beauftragten für die Arbeit mit Frauen im Kirchenkreis.

Stifte machen Mädchen stark
386 Kilo leere Stifte im Kirchenkreis Südharz gesammelt

Stifte machen Mädchen stark – unter diesem Motto wurde nicht nur im Kirchenkreis Südharz gesammelt, sondern im ganzen Landkreis. Mit dem Jahresende endet auch diese Aktion. Das Ergebnis: 16.796,90 kg leere Stifte sind bisher in Deutschland gesammelt worden. In unserer Region haben wir es geschafft, 2,3 % des deutschen Gesamtaufkommens beizusteuern, das sind 386 kg! Gesammelt wurde in vielen Kindergärten, Schulen, in den Kirchgemeinden, der Stadtbibliothek, im Rathaus, im Theater, in...

  • Südharz
  • 12.12.18
  • 41× gelesen
Endlich Einlass - der Nikolaus begrüßt die Schüler der Adolph Diesterweg Grundschule an der Kirchentür von St. Nicolai in Niedergebra persönlich.
4 Bilder

Nikolaustag in St. Nicolai
Eine ganze Schule sagt Adieu

Wenn 158 kleine Füße im Dezember ungeduldig vor St. Nicolai in Niedergebra warten, dann muss im Kalender der Nikolaustag stehen. Und in diesem Jahr fehlte niemand, die gesamte Schülerschar der Adolph Diesterweg Grundschule, inklusive Lehrerinnen und Direktor stand am Morgen vor der Kirchentür. Denn es gab mehr, als nur den Nikolaustag zu feiern, man wollte sich verabschieden. Nachdem Pfarrer Bernhard Halver den Grundschülern über viele Jahre die Geschichte des Nikolaus erzählte, wird er...

  • Südharz
  • 06.12.18
  • 161× gelesen
  • 1
Vergabe des Justus-Jonas-Preises im Kirchenkreis Südharz an das Pilgerprojekt in Elende.
7 Bilder

Justus-Jonas-Preis erstmals im Kirchenkreis Südharz verliehen
Willkommen in Elende

Menschen aus Politik, Kirche, Medien und Gesellschaft feierten im Kirchenkreis Südharz Anfang des Monats gemeinsam den Beginn des neuen Kirchenjahres. Der Kreiskirchenrat hatte zum Neujahrsempfang geladen. Zum zweiten Mal fand er in der 2017 eröffneten Herzschlag Jugendkirche statt. Zum ersten Mal wurde dabei der Justus-Jonas-Preis verliehen. Preisträger ist das Kirchspiel Gebra für das Pilgerprojekt in Elende. Der Nordhäuser Justus Jonas, ein enger Freund und Vertrauter Luthers, ist der...

  • Südharz
  • 05.12.18
  • 99× gelesen
Der Kirchbauverein Wülfingerode e.V. gewann am Wochenende den Thüringer Engagementpreis 2018. Mit dem Scheck in der Hand, Stephan Domann, der Vorsitzende des Vereins.
2 Bilder

Thüringer Engagementpreis 2018
Kirchbauverein Wülfingerode e.V. ausgezeichnet

Gewinner in der Kategorie Vereine, Verbände, Initiativen Kirchenbauverein Wülfingerode e.V. Die Laudatio Wanderer, kommst du nach Wülfingerode... dieser Satz hätte vor Zeiten als Klagelied geendet: Wanderer, kommst du nach Wülfingerode, so erblickst du dort im schönen Tal der Wipper eine alte Dorfkirche im Verfall: der Dachstuhl stark beschädigt, das Dach undicht, Schwamm, Holzwurm und Mauerrisse überall, Elektrik und Regenwasserleitungen defekt, Fußböden, Treppen und Fenster kaputt, die Orgel...

  • Südharz
  • 03.12.18
  • 97× gelesen
Die Nordhäuser Kantorei mit Orchester und Solisten unter der Leitung von Michael Kremzow

Requiem in Nordhausen mit Kantorei, Orchester & Solisten
"Ein Deutsches Requiem" erstmals seit langer Zeit wieder in Nordhausen

Am kommenden Sonntag, dem 25. November, erklingt um 19 Uhr erstmals seit langer Zeit in der Nordhäuser St. Blasiikirche wieder das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms. Kaum ein anderes Werk spricht mit so viel Zuversicht und Trost von den letzten Dingen, die gerade in diesen Tagen kurz vor der Adventszeit so präsent sind. Der Abschied von lieben Menschen oder die Erinnerung an Verstorbene ist in diesen Tagen gegenwärtig. Johannes Brahms schuf mit seinem Requiem, das sich bewusst von den...

  • Südharz
  • 21.11.18
  • 218× gelesen
Wie gut Kantorin Viola Kremzow Menschen bewegen kann, zeigte sie beim Oasentag für Frauen in der Herzschlag Jugendkirche. Mit wunderbarer Leichtigkeit führte sie musikalisch durch diesen Tag.

Erstes Frauenchor-Projekt
Sehr weiblich klingt der Südharz im Januar

Einen sehr weiblichen und damit musikalisch einmal anderen Weg möchte Kantorin Viola Kremzow im neuen Jahr gehen. Sie plant ein Frauenchorprojekt zudem sie alle Sängerinnen aus dem Gebiet des Kirchenkreises Südharz einlädt. Von Rothesütte bis Großberndten und von Silkerode bis Bösenrode – das wäre doch ein großartiger Chor und ein beeindruckendes Erlebnis für Sängerinnen und Publikum im Südharz. Vier Proben an unterschiedlichen Orten sind im Januar angesetzt und zwei Gottesdienste am ersten...

  • Südharz
  • 19.11.18
  • 142× gelesen

Orgel erzählt in Nordhausen
Schüler näher sich den Themen Abschied und Sterben

Am Freitag, dem 2. November, kamen rund 100 Schülerinnen und Schüler aus Nordhäuser Regelschulen und dem Förderzentrum St. Martin in die St. Blasiikirche nach Nordhausen.  Unter dem Titel "Orgel erzählt" lauschten sie der wunderschöne Geschichte "Leb wohl, lieber Dachs" von Susan Varley - gelesen von Elisabeth Krieger. In dieser Geschichte wird nicht nur Kindern das Thema Sterben und Abschied auf sehr tröstliche Weise nahegebracht. Musikalisch umrahmte und kommentierte Musik von Johannes Brahms...

  • Südharz
  • 04.11.18
  • 97× gelesen
Die neue Glocke von St. Philippus in Kleinwerther/Kirchenkreis Südharz
7 Bilder

Glockenweihe in Kleinwerther
Sogar der Engel lächelt über das neue Geläut

Nun hat sie es also getan, das erste Mal läutete die neue Glocke zum Reformationstag nach der Weihe im Gottesdienst in Kleinwerther/Kirchenkreis Südharz vor aller Ohren. Begleitet von Gebeten nahm sie Schwung und ließ sich mit ein bisschen Verzögerung hören. Ein echter Star weiß eben, wie man die Spannung steigert. Im Unterschied zur katholischen Glockenweihe wird bei den Protestanten übrigens nicht die Glocke geweiht, sondern die Menschen, die mit ihr umgehen und denen sie nutzen soll. 30...

  • Südharz
  • 31.10.18
  • 238× gelesen
Noch ist nicht alles an seinem Platz - doch bis zum 17. November ist ja auch noch Zeit.
2 Bilder

Orgelweihe in Görsbach – 17.11.18
Ein klingender Schatz

Die Freude ist groß - am Samstag, dem 17. November, kann man in der Görsbacher St. Mauritius-Kirche im Kirchenkreis Südharz erstmals wieder der Königin der Instrumente lauschen. „Wir sind glücklich und dankbar, dass wir mit der Orgelweihe den Abschluss der Arbeiten feiern können“, freut sich Dirk Schröter, der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates, und strahlt über das ganze Gesicht. Erst in diesem Jahr konnte die Kirchengemeinde nach langer Vorbereitungszeit, unzähligen Spendenaktionen und...

  • Südharz
  • 30.10.18
  • 96× gelesen
11 Bilder

Oasentag für Frauen – Frauenpower im Südharz
Quelle – Schöpfung - Leben

Am Samstag, dem 27. Oktober, waren auf Einladung des Frauenteams des Kirchenkreises Südharz rund 70 Frauen aller Generationen in der Herzschlag-Jugendkirche zu Gast. Aus allen Regionen des Kirchenkreises kamen sie in ökumenischer Gemeinschaft zusammen. Von Regina Englert Die Jahreslosung 2018 war ihr Thema: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Quelle, Schöpfung, Leben – Themen, die die Frauen am Samstag näher beleuchteten, in der Andacht...

  • Südharz
  • 29.10.18
  • 215× gelesen

Südharz lobt Preis aus

Nordhausen – Mit dem Justus-Jonas-Preis lobt der Kreiskirchenrat des Kirchenkreises Südharz eine neue Auszeichnung für gelungene Gemeindearbeit aus. Namensgeber des Preises ist der Nordhäuser Justus Jonas, ein enger Freund und Vertrauter Martin Luthers. Bewerben können sich Gemeinden mit Projekten und Initiativen, die im Zeichen der Ökumene stehen und sich mit den Themen »Freundschaft« und »Weitergabe des Evangeliums« befassen. Dotiert ist der Preis mit 1 500 Euro. Bis zum 30. September können...

  • Südharz
  • 27.09.18
  • 14× gelesen
O’zapft is: Präses Uwe Krieger (l.) und Superintendent Andreas Schwarze tanken »grün«.

Nordhausen: Photovoltaik-Anlage versorgt Kreiskirchenamt und Dienstfahrzeug
Mit Sonnenstrom zur Gemeinde

Für die Christen in Nordhausen ist ab sofort ein E-Golf unterwegs. Gespeist wird das Dienstfahrzeug aus selbst produzierter Solarenergie. Dafür wurden eine Ladestation und auf dem Dach des Kreiskirchenamtes eine Photovoltaik-Anlage installiert. Sie soll den Strom für das Auto bereitstellen und in den meisten Zeiten den Stromverbrauch des Verwaltungsgebäudes decken, wie Präses Uwe Krieger und Superintendent Andreas Schwarze mitteilten. Geplant wurde das Projekt von der Firma Intrasol aus...

  • Südharz
  • 03.09.18
  • 24× gelesen
Gehörlosenpfarrer Friedemann Büttner lädt zum Abendmahl.

Nordhausen: Gehörlosengemeinde trifft sich
Still, aber nicht leise

Etwa 60 Menschen hatten sich vor der Nordhäuser Frauenbergkirche versammelt, wo sie ganz still und doch munter kommunizierten: in Gebärdensprache. Aus Erfurt, Jena, Weimar, Dessau, Mühlhausen, Magdeburg und Nordhausen sind die Teilnehmer zum Thüringer Gehörlosentag 2018 angereist. Von Regina Englert Gemeinsam mit Landesgehörlosenpfarrer Andreas Konrath sowie den Gehörlosenpfarrern Johannes Brehm aus Mühlhausen und Friedemann Büttner aus Nordhausen feierten sie Gottesdienst und genossen einen...

  • Südharz
  • 23.08.18
  • 173× gelesen

Kirchenentdeckertag macht die bunte Vielfalt von Kirche in Nordhausen sichtbar
Gott ist immer »online«

Alles easy, alles gut« – das war die knappe Zusammenfassung eines Schülers auf die Frage, was ihm vom Kirchenentdeckertag des Kirchenkreises Südharz in der Blasiikirche in Erinnerung bleiben würde.  ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 29), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • Südharz
  • 03.08.18
  • 12× gelesen
Zum Bauen braucht es Steine: Reinhard Werneburg, Beauftragter für die Kirchbauvereine der Landeskirche, übergab Stephan Domann einen Backstein als symbolische Anerkennung für das Engagement des Fördervereins Wülfingerode.

Wülfingerode: Förderverein engagiert sich seit 20 Jahren für Kirchsanierung
Goldener Kirchturm für St. Elisabeth

Wer viel und gern baut, der freut sich sicherlich über einen großen massiven Stein, dachte sich wohl Probst i.R. Reinhard Werneburg, als er dem Vorsitzenden Stephan Domann, stellvertretend für den Kirchbauverein Wülfingerode, den Goldenen Kirchturm 2017 verlieh. Es ist ein großer Backstein mit einer Plakette versehen. Einmal im Jahr zeichnet die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM) ehrenamtliche Kirchenretter und Sanierer mit dem Ehrenamtspreis Goldener Kirchturm aus. Der Preis ist mit...

  • Südharz
  • 05.07.18
  • 78× gelesen

Richtfest am  Förderzentrum

Wernigerode (G+H) – Auf diesen Tag hat das Haus »Zum Guten Hirten« ein Vierteljahrhundert gewartet: Mitte Juni wurde Richtfest für einen Neubau gefeiert. »Das Förderzentrum wird Menschen stärken, stärker zu werden«, betonte Hans Jaekel, diakonischer Vorstand der Evangelischen Stiftung Neinstedt weiter. Auf einer Fläche von 300 Quadratmetern entstand innerhalb nur einer Woche ein Holzrahmenbau. Überwiegend verarbeiten die Gewerke ökologische Baustoffe. Geplant ist eine flexible Raumaufteilung....

  • Südharz
  • 27.06.18
  • 11× gelesen
Gemeindepädagogin Kerstin Müller öffnet die Kirche für die Kindergartenkinder

Mit dem Kreuz im Koffer zu den Kindern

Niedergebra: Gemeindepädagisches Projekt lässt Kinder »ihre« Dorfkirche entdecken Von Regina Englert Viele kleine Füße tappelten in den letzten beiden Wochen durch die Niedergebraer Kirche. Zwei Gruppen des örtlichen Kindergartens haben sich auf Einladung von Gemeindepädagogin Kerstin Müller auf den Weg gemacht. Die Vorschüler und die mittlere Gruppe kamen mit ihren Erzieherinnen. Gesehen haben sie St. Nicolai schon oft – von außen – steht ja fast neben dem Kindergarten. Auch die Glocken, die...

  • Südharz
  • 27.06.18
  • 18× gelesen

2019: Reiseroute zur Moderne

Magdeburg (G+H) – Insgesamt 17 Gebäude oder Gebäudekomplexe in Sachsen-Anhalt sind für die bundesweite Reiseroute »Grand Tour der Moderne« des Bauhaus Verbundes 2019 ausgewählt. Mit neun stellt Dessau-Roßlau die meisten davon. So stehen bereits als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Bauten auf der Liste: das Bauhausgebäude und die Meisterhaussiedlung, 1926 nach den Entwürfen des ersten Bauhausdirektors Walter Gropius errichtet, und die Laubenganghäuser (1929–1930) des zweiten Bauhausdirektors...

  • Magdeburg
  • 29.05.18
  • 27× gelesen

Personalie
Stelle für Seelsorge  in Altenheimen

Nordhausen (G+H) – Der Pfarrer Hans-Georg Nitz wird ab dem kom- menden Jahr mit der seelsorgerlichen Begleitung in den diakonischen Alten- und Pflegeeinrichtungen in Nordhausen, Bleicherode und Günzerode im Kirchenkreis Südharz betraut. Die Kreissynode beschloss dafür auf ihrer Frühjahrstagung die Einrichtung einer Projektstelle. Zum Aufgabenspektrum gehört unter anderem die Schulung der Mitarbeiter in den diakonischen Einrichtungen in der Sterbe- und Trauerbegleitung.

  • Südharz
  • 07.05.18
  • 10× gelesen

Mensch, freue dich!

Ausgestattet mit Gesellschafts- und Brettspielen besuchten die Jungen und Mädchen der Evangelischen Grundschule Nordhausen während der Osterferien das Seniorenzentrum »Katharina-von-Bora« in Niedersachswerfen. »Die Kontaktpflege zu den Einrichtungen in der Schulnachbarschaft, zur Nordthüringer Lebenshilfe oder dem Seniorenzentrum der Diakonie sind uns wichtig«, erklärt Schulleiterin Lysann Voigt-Huhnstock. »Mit Aktionen wie den Spieletagen möchten wir Freude bringen – ein Anliegen, das fest...

  • Südharz
  • 20.04.18
  • 12× gelesen

Verkauf ist keine Lösung

Kirchenkreis Südharz sucht neue Wege Von Renate Wähnelt Aufbruch wagen und Veränderung selbst gestalten, das wollen Christen im Kirchenkreis Südharz. Die Synode stieß dafür im vorigen Frühjahr eine Zukunftswerkstatt an, die sie mit ihrer jüngsten Tagung, an der 35 Synodale teilnahmen, in die Gemeinden tragen will. Professionell begleitet durch Dr. Michael Funke von der »Beraterwerkstatt« aus Leipzig, wurde bei der Tagung ausgelotet, mit welchen Prämissen die Zukunftswerkstätten in den vier...

  • Südharz
  • 06.04.18
  • 9× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.