Offene Kirche - eine Herzensangelegenheit
Genau wie vor 600 Jahren....Tränen steigen auf

Offene Kirche St. Marien zu Elende
  • Offene Kirche St. Marien zu Elende
  • Foto: Regina Englert
  • hochgeladen von Regina Englert

Es gibt Momente, die rauben dir den Atem, Tränen steigen auf und doch bist du tief im Innern dankbar und glücklich.
Als ich eben im Gästebuch unserer Rosenkirche in Elende las, war ein solcher Moment. Ein Menschenkind bedankte sich für Gottes Beistand bei einer OP und die Kraft, die sie als Paar daraus zogen. Ein anderes kam gerade aus dem Krankenhaus mit der Diagnose GEHEILT vom Krebs und wollte danken.
Dieses unbeschreibliche Gefühl, wenn dir bewusst wird, dass die Menschen vor 600 Jahren genau aus diesen Gründen bereits in die Rosenkirche (Wallfahrtskirche St. Marien zu Elende) kamen. Und das die offene Tür auch heute wieder, seit nun fast 16 Jahren, die Möglichkeit dazu bietet. Ich bin unendlich dankbar an diesem Ort, in dieser Kirche meinen Dienst tun zu dürfen.
Regina Englert

Autor:

Regina Englert aus Südharz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.