"Kirche des Jahres" steht im Südharz

Hannover/Bleicherode (red) – St. Marien in Bleicherode (Kirchenkreis Südharz) ist die „Kirche des Jahres 2019“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa). 931 Stimmen erhielt die im gotischen Stil gestaltete Stadtkirche. Die Geschichte von St. Marien reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück; der untere Teil des Turms stammt noch von der romanischen Vorgängerkirche. Die Stiftung KiBa hat die Sanierung von Mauerwerk und Fassade des als „Kirche des Monats Januar 2018“ gewürdigten Bauwerks mit 15000 Euro unterstützt. Platz zwei errang die Königin-Luise-Kirche in Berlin-Waidmannslust. Nur knapp dahinter liegt die Kirche St. Marien und Christophorus im fränkischen Kalbensteinberg. Insgesamt hatten sich 6054 Personen per Post und Internet an der Wahl zur „Kirche des Jahres 2019“ beteiligt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen