Statistik
Weniger Familien in Sachsen-Anhalt

Halle (epd) - Die Zahl der Familien in Sachsen-Anhalt ist von 2009 bis 2019 drastisch zurückgegangen. Sie sank in dem Zeitraum von 335.900 auf 272.600, wie das Statistische Landesamt anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15. Mai mitteilte. Das entsprach einem Rückgang um knapp ein Fünftel (19 Prozent).

Die Zahl der Alleinerziehenden hat sich im gleichen Zeitraum den Angaben nach um einen Prozentpunkt leicht auf 79.200 erhöht. Ihr Anteil an allen Familien verharrt damit mit rund 29 Prozent auf hohem Niveau. In 68.700 Fällen war die Mutter der alleinerziehende Elternteil. Nur zwei Drittel von ihnen waren 2019 erwerbstätig.

Bei gut drei Vierteln der 147.400 Lebensgemeinschaften mit zwei Elternteilen gingen beide Erwachsene einer Erwerbstätigkeit nach, in 14 Prozent dieser Familien nur ein Elternteil.

Als Familie definiert das Landesamt den Angaben nach Eltern-Kind-Gemeinschaften in einem gemeinsamen Haushalt. In Sachsen-Anhalt hatten diese 2019 im Durchschnitt 3,2 Mitglieder, insgesamt lebten 878.500 Menschen in einer Familie. In 166.000 Fällen (61 Prozent) handelte es sich um Ein-Kind-Familien. In knapp einem Drittel der Familien (83.700) lebten zwei Kinder. Der Anteil der Familien mit drei Kindern und mehr lag bei acht Prozent (22.900).

Der Anteil der Familien, in denen ein Ehepaar zusammen mit mindestens einem Kind zusammenlebte, verringerte sich nach Angaben des Landesamtes von 2009 bis 2019 von 59 auf 53 Prozent. Dagegen stieg der Anteil nichtehelicher Lebensgemeinschaften mit Kind um vier Punkte auf 18 Prozent.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen