Pflegeheim
Ratgeber zum Check von Qualität

Berlin (epd) - Ein neuer Ratgeber der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) will helfen, die Qualität von Pflegeeinrichtungen besser einschätzen zu können. Die Publikation «Stationäre Pflege - Gute professionelle Pflege erkennen» biete unabhängige Informationen darüber, wie professionelle Pflege in Heimen aus fachlicher Sicht sein sollte, teilte die Stiftung in Berlin mit.

Deutschlandweit leben den Angaben nach rund 820.000 pflegebedürftige Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen. Für sie sei es wichtig, sich auf die Pflegequalität verlassen zu können. Doch
wie zeigt sich für Bewohnerinnen und Bewohner oder ihre Angehörigen, ob gute Pflege geleistet wird? Was ist realistisch und was kann man im Einzelnen erwarten? Auf diese Fragen gebe die Broschüre Antworten,
hieß es.

«Oftmals können Pflegebedürftige und ihre Angehörigen schwer einschätzen, ob die Pflege angemessen und fachlich richtig erfolgt», erläuterte Daniela Sulmann, Bereichsleiterin und Pflegeexpertin im ZQP. Das besser einschätzen zu können und «bei Unsicherheiten die richtigen Fragen zu stellen», sei das Ziel des Ratgebers. Dargestellt werde, was gute Pflege überhaupt bedeutet und welche Merkmale sie allgemein hat. Außerdem werde beschrieben, was gute Pflegeheime konkret auszeichne.

Im Mittelpunkt des Heftes stehe die Frage, wie die praktische Pflege im Einzelnen sein sollte. Stichworte seien hier etwa die Unterstützung bei der Körperpflege, der Umgang mit Schmerzen, die Vorbeugung von Stürzen oder die Versorgung chronischer Wunden. Auch auf Aspekte wie Hygiene, individuelle und anregende Alltagsgestaltung oder angemessene Betreuung von Menschen mit Demenz werde eingegangen.

Die Broschüre kann kostenlos über die Webseite des ZQP bestellt und als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen