Fortbildung für Umweltauditoren

Wittenberg (red) – Im Juni startet an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalts eine Fortbildung zum Umweltauditor. Ziel der Qualifizierung ist es, Gemeinden bei der Einführung vom Umweltmanagementsystem »Der Grüne Hahn« zu betreuen, wodurch kontinuierlich Umweltbelastungen verringert und Betriebskosten gesenkt werden sollen. Vorgesehen sind zwei Wochenendseminare und vier Samstage, verteilt auf über ein Jahr. Parallel zur Fortbildung betreuen die Auditoren eine Kirchengemeinde oder Einrichtung bei der Einführung des »Grünen Hahns«.
Ansprechpartnerin: Siegrun Höhne
Telefon (0 34 91) 49 88-33, E-Mail <hoehne@ev-akademie-wittenberg.de>

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.