Chanukka

Beiträge zum Thema Chanukka

Aktuelles
Die Cahnukkia leuchtet bis zum 6. Dezember.
5 Bilder

Juden feiern Lichterfest
Chanukkia leuchtet vor Erfurter Rathaus

Im kleinen Rahmen ist in Erfurt am Sonntagabend das erste Licht des öffentlichen Chanukka-Leuchters vor dem Rathaus entzündet worden.  Der Landesrabbiner der Jüdischen Landesgemeinde, Alexander Nachama, sprach den Lichtersegen und entzündete dabei die kleine elektrische Flamme. Das Fest dauert bis zum 6. Dezember an. Allabendlich wird ein neues Licht entzündet. Chanukka erinnert an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels von Jerusalem um 164 vor Christus nach dem erfolgreichen Aufstand der...

  • Erfurt
  • 28.11.21
  • 124× gelesen
FeuilletonPremium
Chanukka, das jüdische Lichterfest, beginnt in diesem Jahr am 10. Dezember mit dem Anzünden der ersten Kerze am acht- oder neunarmigen Leuchter. Wegen der Pandemie- Lage wird es in 2020 nicht nur für Thüringens Landesrabbiner Alexander Nachama (Foto), hier beim Chanukka-Fest 2019 im Erfurter Kaisersaal, ein ungewöhnliches Fest werden.
3 Bilder

Engel haben keine Knie

Das Judentum verbietet in seinem strengen Monotheismus die Darstellung göttlicher Wesen – eigentlich. Dennoch gehören Engel seit Jahrtausenden in die jüdischen Überlieferungen. Von Walter Homolka Jeden Freitagabend heißen wir mit dem Lied "Schalom Aleichem" die Engel willkommen, die uns zu Schabbatbeginn behüten. Der hebräische Text ist ein liturgisches Gedicht, das in Safed in Galiläa, einem Zentrum der jüdischen Mystik, im späten 16. oder frühen 17. Jahrhundert verfasst wurde. Die populäre...

  • 04.12.20
  • 66× gelesen
AktuellesPremium
Thüringens Landesrabbiner Alexander Nachama freut sich auf das jüdische Hochfest. Die Chanukkia, der acht- beziehungsweise neunarmige Leuchter ist Symbol und Kultgegenstand des Festes.
2 Bilder

Chanukka
Ein besonderes Freudenfest

Während Weihnachten den Alltag und die Medien beherrscht, feiern die Juden das Lichterfest Chanukka. In diesem Jahr dauert es vom 22. bis 30. Dezember. Von Paul-Philipp Braun  Blinkende Ketten, Kerzen, Leuchterengel: Weihnachten ist das Fest der Lichter, bei dem das oft farbenfrohe Flackern einfach dazugehört. Doch auch Menschen jüdischen Glaubens feiern in diesen Tagen ihr Lichterfest – Chanukka. Dabei habe dieses Fest selber eigentlich nichts mit der weihnachtlichen Tradition zu tun,...

  • 28.12.19
  • 112× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Erstmals öffentlicher Chanukka-Leuchter

Magdeburg (G+H) – In diesem Jahr war in Magdeburg erstmals ein öffentlicher Chanukka-Leuchter zu sehen. Das erste Licht an dem acht- bzw. neunarmigen Leuchter wurde in der vergangenen Woche im kleinen Hof der »Grünen Zitadelle« von einem Rabbiner entzündet, teilte Waltraut Zachhuber vom Verein für eine neue Synogagoge in Magdeburg mit. Die Synagogengemeinde hatte den Leuchter zur Verfügung gestellt. »Die Synagogengemeinde – wie natürlich auch unser Verein – ist froh, einen Akzent zu setzen,...

  • Magdeburg
  • 29.12.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.