Premium

Ehrenamt
Über ihm die Blumenwiese

Kennt die Kirche wie sein Tafelwerk: Bergkirchenführer Arthur Dörfel, einst Lehrer für Mathematik und Physik, sucht nun einen Nachfolger.
  • Kennt die Kirche wie sein Tafelwerk: Bergkirchenführer Arthur Dörfel, einst Lehrer für Mathematik und Physik, sucht nun einen Nachfolger.
  • Foto: Foto: Simone Zeh
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Der 90-jährige Arthur Dörfel führt seit 20 Jahren durch die Schleizer Bergkirche. Nicht allein mit Daten und Zahlen will er für das Gotteshaus begeistern, sondern mit Geschichten.

Von Simone Zeh

Oftmals kommen die Leute nicht aus dem Staunen heraus, wenn sie die Bergkirche in Schleiz betreten. Das Gotteshaus ist prächtig ausgestattet und lässt weit zurück in die Historie blicken. Arthur Dörfel kennt sich mit dem Bau bestens aus: Seit 20 Jahren ist er ehrenamtlich als Bergkirchenführer in der Kirchengemeinde Schleiz im Einsatz. “Man kann nicht ein Gotteshaus erklären, wenn man nicht selbst im christlichen Glauben steht”, ist Dörfel überzeugt.
Arthur Dörfel ist jetzt 90 Jahre alt und der Meinung, dass nun ein Nachfolger für ihn ranmüsse.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen