Jubiläum
Täufergedenken in Reinhardsbrunn

Informationszentrum Spiritueller Tourismus in Friedrichroda
  • Informationszentrum Spiritueller Tourismus in Friedrichroda
  • Foto: erlebniswelt-reinhardsbrunn.de
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Friedrichroda (red) – Der Verein Kirche und Tourismus lädt am 18. Januar nach Reinhardsbrunn, um an die sechs Täufer zu erinnern, die hier 1530 hingerichtet wurden. Das Gedenken beginnt um 10 Uhr mit einer Andacht im Lutherweginformationszentrum. 2025 begeht die Täuferbewegung ihr 500-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass seien fünf Themenjahre geplant, teilte Vereinsvorsitzender Christfried Boelter mit. Das jeweilige Jahresthema soll auch Schwerpunkt der Reinhardsbrunner Gespräche sein. Eröffnet werden diese mit einem Vortrag zur Thüringer Täufergeschichte am 18. Januar, 11 Uhr, von Astrid von Schlachta, der Vorsitzenden des Mennonitischen Geschichtsvereins. Am Nachmittag soll es Referate und Gespräche zum Thema „Mündig leben: Taufe – Freiwilligkeit – Religionsfreiheit“ geben.

Informationen und Anmeldung: Kirche-und-Tourismus@t-online.de

Autor:

Beatrix Heinrichs aus Jena

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.