Jena: Schüler und JG sammeln für guten Zweck
Kreativität wird ausgezeichnet

Ausgezeichnet: Schüler des Christlichen Gymnasiums Jena und die Junge Gemeinde am Lutherhaus übergaben Spenden in Höhe von 1200 Euro.
  • Ausgezeichnet: Schüler des Christlichen Gymnasiums Jena und die Junge Gemeinde am Lutherhaus übergaben Spenden in Höhe von 1200 Euro.
  • Foto: Diakoniekreisstelle Jena
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Jena (red) - Die Diakoniekreisstelle Jena hatte im vergangenen Herbst Konfirmandengruppen, junge Christen und Schulklassen dazu aufgerufen, durch selbsterdachte Aktionen Spenden für wohltätige Zwecke einzuwerben. Sei es durch einen Kuchenbasar, ein Adventskonzert oder Gartenarbeit - Kreativität war gefragt. Nun sind die Sieger im Wettbewerb "Kreativ Helfen" ausgezeichnet worden. Die Klasse 10b des Christlichen Gymnasiums Jena und die Junge Gemeinde am Lutherhaus konnten, ausgestattet mit einem kleinen Startkapital, Spenden in Höhe von 1200 Euro sammeln. Diese sollen laut Angaben des Leiter der Diakoniekreisstelle, Ralf Kleist, dem Nothilfefonds des Kirchenkreises sowie der Arbeit der Diakonie zu Gute kommen. Der Nothilfefonds des Kirchenkreises Jena bietet Unterstützung bei Armut, Benachteiligung und Ausgrenzung und Hilfe für Menschen in Notsituationen.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.