Ostern zu Hause
„Jukebox“ spielt Liedwünsche

Roßdorf (red) – Eine „Jukebox der Hoffnung“ gibt es auf der Internetseite des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. Stephanie Reinhardt, Pfarrerin im Pfarramt Roßdorf-Wernshausen, stellt jeden Tag einen Podcast mit einem Impuls sowie einem „Kraftquellen-Lied“ ein. Die Idee kam ihr bei der Frage, was sie durch die Corona-Krise trägt. „Mich trägt die Musik. Ich habe daraufhin ›Zeichen der Liebe‹ eingesungen mit der Bitte, dass mir Gemeindeglieder die Lieder zukommen lassen, die sie in dieser Zeit tragen", so die Pfarrerin. Die Liedwünsche singe sie dann ein. "So können wir über die Musik verbunden sein“, sagt die Pfarrerin.
8 kkbasa.de

Autor:

Beatrix Heinrichs

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.