Premium

Kindelbrück
Die Farbe ist noch frisch

Blickfang: Die Ulrichkirche in Kindelbrück gehört zu den stadtbildprägenden Bauwerken. Bereits einen Vorgeschmack auf das künftige Aussehen der Gewölbe im Chorraum geben die beiden restaurierten Sichtachsen.
2Bilder
  • Blickfang: Die Ulrichkirche in Kindelbrück gehört zu den stadtbildprägenden Bauwerken. Bereits einen Vorgeschmack auf das künftige Aussehen der Gewölbe im Chorraum geben die beiden restaurierten Sichtachsen.
  • Foto: Heinz Noack
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Goldene Ranken: Bald soll der Chorraum der Kindelbrücker St.-Ulrich-Kirche in neuem Glanz erstrahlen. Die ersten Fortschritte möchte der Gemeindekirchenrat trotz Pandemie gerne allen Bürgern zeigen. Die Frage ist nur: Wie?

Von Heinz Noack

Der Anfang ist gemacht in St. Ulrich in Kindelbrück. Nach der baulichen Instandsetzung des Gewölbes haben die Restauratoren an zwei Probeachsen gezeigt, wie der Chorraum früher aussah und künftig wieder aussehen wird. Hoch oben zieren prächtige, goldfarbene Akanthusranken den Ansatz der Zellengewölbe. Alles erstrahlt in frischen Farben. Die Gemälde in den Gewölben und auch die Ausmalung des Triumphbogens sollen gesichert und aufgefrischt werden.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen