Premium

Nichts für nebenbei

Frieden steht im Zentrum des christlichen Glaubens und Zeugnisses. Trotzdem ist es immer eine Herausforderung, dem biblisch geprägten Begriff in der heutigen Lebensrealität der Christen und Gemeinden gerecht zu werden.

Von Michael Haspel

Denn Christus ist unser Friede“, heißt es im Brief an die Epheser. Der Friede ist eine Heilsgabe Gottes, die Christen darauf ausrichtet, selbst Frieden in der Welt zu stiften. Doch schon die biblische Überlieferung darüber ist nicht spannungsfrei.

Die Diskrepanz zwischen einer Position, welche die Überwindung der Gewalt durch Gewaltlosigkeit fordert, und dem Ansatz, dass Schutz vor Gewalt durch eine politische Ordnung zu gewährleisten sei, ist schon dem neutestamentlichen Zeugnis eingeschrieben, beispielsweise in Matthäus 5 und Römer 13.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen