Namen

5Bilder

Die neue Präses der EKD, Anna-Nicole Heinrich, hofft, durch ihre Wahl etwas gegen die Kirchenaustritte jüngerer Menschen tun zu können. Sie wolle die Kirchenaustritte auswerten, um die Gründe herauszufinden «und dann da auch die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.» Sie selbst sehe sich als Signal, dass «wir eine mutige Kirche sind, die auch mal etwas Unkonventionelles wagt», so die 25-Jährige. Die Regensburger Studentin sagt, sie sei zuversichtlich, dass es einen guten Weg gebe, bei dem alle, die sich jetzt beheimatet fühlten in der Kirche, weiterhin beheimatet blieben – «und alle, die Bock haben, da drin mal etwas auszuprobieren, auch die Räume dafür bekommen.»

Theologe Michael Beintker hat den Karl-Barth-Preis erhalten. Der 74-Jährige wurde für sein theologisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis sollte ursprünglich schon im vergangenen November vergeben werden. Die Auszeichnung, die seit 1986 verliehen wird, würdigt Beintkers zahlreiche Forschungsarbeiten zur Theologie Barths. Der ehemalige Münsteraner Universitätsprofessor ist stellvertretender Vorsitzender der Kammer für Theologie der EKD.

Islamexpertin Susanne Schröter hat Politikern und Kirchenvertretern vorgeworfen, den erstarkenden muslimischen Antisemitismus in Deutschland auszublenden. Anders als beim Rechtsextremismus sei diese Entwicklung nie wirklich ernst genommen worden. „Vielen Politikern und auch gerade Kirchenvertretern ist das Thema zu heiß. Da folgt dann immer das Totschlagargument, dass ein öffentlicher Diskurs einzig Wasser auf die Mühlen der AfD schütten würde“, so die Ethnologin. Daher rühre man das Problem gar nicht mehr an.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Evangelischen Johanneswerks, Ingo Habenicht, übernimmt den Vorsitz des Verbands diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD). Der promovierte Theologe tritt damit die Nachfolge von Pfarrer Christian Dopheide an, der zum Ehrenvorsitzenden berufen wurde. Der VdDD vertritt als diakonischer Bundesverband die Interessen von mehr als 180 Mitgliedsunternehmen und fünf Regionalverbänden.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen