Premium

Thüringen: Güldener Herbst präsentiert Wiederentdeckungen
Klingende Archiv-Schätze

A-cappella-Gesang: Das 1992 gegründete Ensemble "Singer pur" gastierte bisher in 60 Ländern.
  • A-cappella-Gesang: Das 1992 gegründete Ensemble "Singer pur" gastierte bisher in 60 Ländern.
  • Foto: Marcus Amo
  • hochgeladen von Michael von Hintzenstern

Das Festival Alter Musik in Thüringen "Güldener Herbst" widmet sich in diesem Jahr den Zusammenhängen von Musik und Dynastien. Zwei spannungsreiche Bereiche stehen im Vordergrund: Einerseits Herrscherdynastien, die Kunst und Musik zur Repräsentation und Machtdarstellung nutzten. Andererseits Musikerfamilien, deren Einfluss und Verzweigung von dynastischem Ausmaß war.
Diese thematische Stringenz ist ein Markenzeichen des Festivals, das bereits seine 21. Ausgabe erlebt. Hierbei ist deutlich die Handschrift der Weimarer Musikwissenschafts-Professorin Helen Geyer zu erkennen, deren Ziel es von Anbeginn war, für jedes Jahr ein spezielles Motto zu wählen.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Michael von Hintzenstern aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.