Menschen der Woche
Alexandra Neldel fühlt sich in der Kirche wohl

Alexandra Neldel
5Bilder
  • Alexandra Neldel
  • Foto: commons.wikimedia.org/Martin Kraft
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Schauspielerin Alexandra Neldel fühlt sich in der Kirche wohl. „Ja, ich glaube an etwas. Denn das macht verschiedene Sachen im Leben einfacher“, so die 45-Jährige. Eine "regelmäßige Kirchgängerin“ sei sie zwar nicht, aber an den Feiertagen gehe sie in die Kirche. Dabei verspüre sie "etwas Ehrfürchtiges". Sich an einer höheren Instanz festzuhalten, tue gut, so Neldel, da die innere Balance und Zufriedenheit welche daraus erwachse, für sie die Grundlage für ein glückliches Leben darstellten.

Fernsehmoderator Markus Lanz hält die Möglichkeit des Verzeihens für einen Kern des christlichen Glaubens. „Christsein bedeutet ja auch: Es ist irgendwann mal wieder gut“, sagte der 52 Jahre alte Katholik bei der Entgegennahme des Christlichen Medienpreises „Goldener Kompass“. Lanz warnte davor, dass an die Stelle von Religion und Glauben heute zunehmend eine Art von Moral gesetzt werde, die manchmal fast schon zu Moralismus werde. Sie komme mit einem Furor und einer Gnadenlosigkeit daher, die Menschen vernichte. Der christliche Wert des Verzeihens indes könne einer Spaltung der Gesellschaft entgegenwirken.

Musikerin Lena Belgart hat ihre Gesangskarriere im Kirchenchor gestartet. Die Teilnehmerin der Fernsehshow „The Voice of Germany“ interpretierte in den vergangenen Jahren auch Lobpreis-Klassiker wie „Komm Geist Gottes“ oder Johannes Hartls Stück „Noch nie“. Die 35-Jährige lebt in Heidelberg und stand als Backround-Sängerin schon mit Musikern wie Tim Bendzko auf der Bühne.

Der Professor für Öffentliches Recht an der Hochschule Harz in Halberstadt, Christoph Goos, wird neuer Leiter der Rechtsabteilung der braunschweigischen Landeskirche. Der 47-Jährige folgt auf Oberlandeskirchenrat Jan Lemke, der seit September neuer Präsident des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ist. Goos ist auch Lehrbeauftragter an der Universität Halle-Wittenberg und ehrenamtlicher Organist am Dom in Halberstadt. Der in einem badischen Pfarrhaus aufgewachsene Jurist ist unter anderem auch Präses der Synode des Kirchenkreises Halberstadt.

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen