Aufgelesen
Auf gleicher Stufe wie einst Jesus

Die »Heilige Stiege« (Scala Santa) in Rom
  • Die »Heilige Stiege« (Scala Santa) in Rom
  • Foto: churchphoto.de/Gunther Klenck
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Rom (red) – Die »Heilige Stiege« (Scala Santa) des ehemaligen Lateranpalastes in Rom wird von katholischen Gläubigen nur auf Knien begangen. Soll sie doch ursprünglich aus dem Jerusalemer Palast des Pontius Pilatus stammen und von Jesus im Rahmen seines Gerichtsverfahrens mehrfach begangen worden sein.
Die normalerweise zum Schutz mit einer Holzverkleidung versehenen Stufen werden wegen Restau­rierungsarbeiten ab dem 11. April für mindestens 40 Tage freigelegt. Pilger hätten so »die außerordentliche Gelegenheit, die gleichen Stufen wie Jesus zu berühren«, heißt es dazu aus kirchlichen Kreisen. Der Legende nach brachte die Mutter des Kaisers Konstantin, die heilige Helena, im Jahr 326 von ihrer Pilgerreise ins Heilige Land die Treppe als eine Art »Andenken« mit nach Rom.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.