Premium

Einsamkeit
Wenn das Gegenüber fehlt

Der Mensch, das ­soziale Wesen: Einsamkeit sei die Todesursache Nummer eins, meint Hirnforscher Manfred Spitzer. Fest steht: Menschen brauchen ein Gegenüber, um produktiv zu sein und erfüllt zu leben.
  • Der Mensch, das ­soziale Wesen: Einsamkeit sei die Todesursache Nummer eins, meint Hirnforscher Manfred Spitzer. Fest steht: Menschen brauchen ein Gegenüber, um produktiv zu sein und erfüllt zu leben.
  • Foto: mariazin – stock.adobe.com
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Fast zehn Millionen ältere, aber auch jüngere Menschen kennen das Gefühl. Wie sehr man sich von der Einsamkeit beeinträchtigt fühlt, wird unterschiedlich bewertet.

Von Julia Bernhard und Dorothee Schöpfer

Einsamkeit ist ein individuelles Gefühl. Ein Single kann seinen Zustand als erfüllend wahrnehmen. Er zelebriert das abendliche Alleinsein mit der Lieblingsserie und freut sich über jede Stunde, in der er im Jogginganzug tun und lassen kann, was er will. Gleichzeitig kann sich eine Mutter inmitten ihrer Familie sehr verlassen und abgeschnitten von der Außenwelt fühlen. In jedem Fall meinen die Betroffenen, isoliert zu leben. Keiner interessiere sich für sie. Ihre sozialen Kontakte beschränken sich aufs Oberflächliche.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen