Premium

Neu und bewegt
Die Vielfalt des Glaubens

Spirituelle Erfahrungen und emotionale Gemeinschaftserlebnisse, wie hier beim Lobpreis im Gottesdienst, kennzeichnen viele charismatische, freikirchliche Gemeinden.
2Bilder

Gemeinde: Jenseits der etablierten freikirchlichen Verbände gründen sich neue Kirchen. Sie sprechen vor allem junge Menschen und Familien an und rücken die persönliche Geist-Erfahrung in den Vordergrund, ohne die Gemeinschaft zu vernachlässigen.

Von Reinhard Hempelmann

Nicht wenige Menschen distanzieren sich heute von bestehenden Gemeinden und Kirchen. Zugleich lassen sich neue Sammlungsbewegungen beobachten: Sie treffen sich zum Beispiel in nichtsakralen Gebäuden, in angemieteten Fabrikhallen, in Einkaufsläden, in Theatern und Kinos, die als Gottesdienstraum umgestaltet werden, vereinzelt auch in selbst erbauten Zentren für gottesdienstliche Großveranstaltungen. Das Liedgut ist alternativ. Jeder Gottesdienst ist auch ein Konzert.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Kirchenzeitungsredaktion Evangelische Landeskirche Anhalts

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.