Werkstätten für Behinderte

Beiträge zum Thema Werkstätten für Behinderte

Aktuelles Premium
Gut geschützt: Enrico Albrecht (l.), Werkstatt-Mitarbeiter der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg, und Gruppenleiter Andreas Scholz haben die Arbeit in der Montageabteilung wieder aufgenommen. Anfang Juni wurde mit einem eingeschränkten Betrieb für 120 Beschäftigte begonnen.

Behinderten-Werkstätten in der Corona-Krise
Markt und Möglichkeiten

Neustart ohne Normalität: Die wegen der Corona-Pandemie verhängten Betretungsverbote für Behinderten-Werkstätten sind aufgehoben, die meisten Beschäftigten wieder am Arbeitsplatz. Die Krise aber ist nicht durchgestanden. Von Beatrix Heinrichs "Wir wollten nicht klagen, sondern haben überlegt, was man jetzt tun kann“, sagt Bettina Schmidt, Geschäftsbereichsleiterin in der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein. Mit dem sogenannten Lockdown im März mussten auch die Betriebsstätten der...

  • 11.07.20
  • 66× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 28 (12. Juli 2020)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Geschichten auf Tabakkarton und Toilettenpapier

„Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben." Zwei Sätze wie ein Augenzwinkern, die Oscar Wilde seiner Gwendolen Fairfax in "The Importance of Being Earnest" da in den Mund legt - und so wahr: Was könnte spannender sein als ein Stück "Alltagsprosa"? Das Deutsche Tagebucharchiv im baden-württembergischen Emmendingen sammelt die privaten Aufzeichnungen - und erhält Forschungsanfragen aus der ganzen Welt. Rund 20.000 unveröffentlichte...

  • 10.07.20
  • 57× gelesen
Service + Familie
Die Werkstatt am Kesselbrunn ist auf Anordnung des Freistaats aufgrund der allgemeinen Corona-Lage bis dato noch geschlossen. Die Einrichtung gehört zum Marienstift Arnstadt und ist die älteste Behindertenwerkstatt in den neuen Bundesländern.

Corona
Ohne Werkstattbetrieb keine Tagesstruktur

Bochum (epd) – Die Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie sind auch in der Behindertenhilfe zu spüren. "Mit der Schließung der Werkstätten ist die Beschäftigung und somit die Tagesstruktur für viele Menschen mit Behinderung von heute auf morgen weggebrochen", sagt Birgitta Neumann, die als Unternehmensberaterin das Krisenmanagement einer Behinderteneinrichtung in Nordrhein-Westfalen übernommen hat. Die Folge: Die in Betreuung lebenden Menschen müssten seit Ausbruch der Corona-Krise in ihrem...

  • Jena
  • 27.05.20
  • 53× gelesen
Kirche vor Ort
Runde Sache: In Saalfeld werden Deckel und Dichtungen hergestellt.

Produktion in Zeiten von Corona
Werkstätten unterstützen in der Krise

Altengesees (red) - Bis zu 140 Gewichte für Beatmungsgeräte werden täglich in den Werkstätten Christopherushof, die zur Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gehören, hergestellt. „Wir produzieren bereits seit etwa zwei Jahren Teile für eine Firma bei Ludwigstadt. Die Beschäftigten und Gruppenleiter leisten eine hervorragende Arbeit“, sagt Mario Bartholomaeus, Werkstattleiter in Saalfeld. Die Arbeit der Werkstätten ist als unbedingt systemrelevant eingestuft worden. Daher wird versucht, die...

  • 07.04.20
  • 100× gelesen
Kirche vor Ort
  4 Bilder

Diakonie
Wohnstätten werden buntes Festgelände

Am 15. Juni lädt die Matthias-Claudius-Haus-Stiftung zum Jahresfest. Es steht die Mottofrage im Raum „Bleibt alles anders!?“ Vielleicht weiß der kleine Prinz eine Antwort, denn der begeistert in diesem Jahr auf der Theaterbühne des Stiftungsfestes die Gäste. Sascha Valdez Arevalo sächselt, was das Zeug hält. Der 28-Jährige spielt die Rolle eines Werbefachmanns und als solcher will er dem kleinen Prinzen (René Schlegel) einen optisch ansprechenden, aber nicht wirklich praktischen...

  • Egeln
  • 11.06.19
  • 48× gelesen
Kirche vor Ort
Regionale Kindermode: Die Werkstätten des CJD fertigen für die Marke "Maboni" Haarbänder, Mützen und Loop-Schals.

Erfurt: CJD unterstützt Kindermode-Label
Liebe auf die erste Naht

Wenn man durch die Gänge der Erfurter Werkstätten des Christlichen Jugenddorfes (CJD) läuft, hört man neuerdings ein ungewöhnliches Geräusch. Denn in einem Arbeitsbereich surren nun auch Nähmaschinen. Dahinter steckt die neue Partnerschaft zwischen der Erfurter Bio-Kindermode-Marke „Maboni“ und den CJD-Werkstätten. Ihren Traum vom eigenen Kindermode-Label ließ Designerin Mone Luhn 2017 mit der Gründung von „Maboni“ Realität werden. Das Unternehmen steht für nachhaltige und mitwachsende...

  • 08.06.19
  • 48× gelesen
Kirche vor Ort
Manuel Kosche verleiht einer Anfertigung für das Armaturenwerk Hötensleben den letzten Schliff.

Tischlern für Ikea

Claudius-Haus für Sonderaufträge gebucht Die Tischlerei der Matthias-Claudius-Haus-Stiftung empfiehlt sich immer öfter für Sonderaufträge und Spezialanfertigungen: Seit Kurzem arbeitet man auch für das Möbelunternehmen Ikea. Das große weiße Liegemöbel mit Bettkästen steht hochkant auf einer Palette. Was noch fehlt, sind die Halterungen für den Lattenrost, dann geht es für »Brimnes« wieder zurück ins neu eröffnete Möbelhaus nach Magdeburg. In der Tischlerei der...

  • Egeln
  • 20.10.17
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort
Materialien und Erinnerungsstücke: Dominik, Chantal und Kevin (von links) mit dem Lutherkoffer

Der eigene Tintenklecks

Zeitreise: Kinder und Jugendliche der Mühlhäuser Werkstätten auf Luthers Spuren Von Anke Pfannstiel Kevin strahlt vor Stolz. In kräftigen Farben leuchtet sein »Tintenklecks« von der Wand des Flurs der Wohnstätte »St. Martin« in Heyerode bei Mühlhausen. Das Kunstwerk befindet sich in guter Gesellschaft. In eine richtige kleine Galerie hat sich die erste Etage des idyllisch im Südeichsfeld gelegenen Hauses in Trägerschaft der Mühlhäuser Werkstätten für Behinderte e.V. verwandelt. Eine in...

  • Mühlhausen
  • 18.07.17
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.