Torgau-Delitzsch

Beiträge zum Thema Torgau-Delitzsch

BlickpunktPremium
Einhändig lesen: Mit der rechten Hand und den Füßen spielt Norbert Britze die Orgel, mit der linken Hand liest er Noten oder Liedtexte in Blindenschrift: "Während Corona mit lediglich zuhörenden Gemeinden ist die Praxis äußerst hilfreich, um die Choräle beim Spielen mit den entsprechenden Strophen singen zu können", erklärt er.

Den richtigen Ton blind treffen

Von Geburt an blind: Norbert Britze (Bad Düben) ist als Kirchenmusiker in der Region Torgau-Delitzsch tätig und bekleidet zahlreiche Ehrenämter. Von Michael von Hintzenstern Schon als kleines Kind entdeckte der 1970 Geborene seine Liebe zur Musik. Nach ersten autodidaktischen Versuchen erhielt er in der Schulzeit Klavier- und Gesangsunterricht. Er besuchte in Karl-Marx-Stadt die Blindenschule. Hier erlernte er die 1825 von Louis Braille erfundene Blindenschrift, die es Blinden ermöglicht, mit...

  • 15.11.20
  • 65× gelesen
Kirche vor Ort

"Goldener Kirchturm" für Förderverein

Stendal (epd) – Der Förderverein der Kirche Selben im Kirchenkreis Torgau-Delitzsch ist mit dem "Goldenen Kirchturm" geehrt worden. Der mit 4500 Euro dotierte Ehrenamtspreis der EKM wurde dem Förderverein am vergangenen Sonnabend beim Jahrestreffen der Kirchbauvereine in Stendal übergeben. Der 2006 gegründete Förderverein hat sich laut EKM der Rettung der kleinen spätmittelalterlichen Feldsteinkirche verschrieben, die zu DDR-Zeiten verfiel und Senkungsschäden durch den Bergbau ausgesetzt war....

  • 06.06.19
  • 20× gelesen
Kirche vor Ort

Synode Torgau-Delitzsch thematisiert Ehrenamt
Spaß und Stress

Die meisten Menschen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren, tun dies in der Kirchengemeinde. Das sagte Kirchenrat Andreas Möller, Referent für modellhafte Gemeindeentwicklung im Landeskirchenamt, auf der Frühjahrstagung der Kreissynode Torgau-Delitzsch. Angesichts immer größer werdender Kirchengemeinden und Pfarrbereiche steige das Aufgabenfeld der Freiwilligen. Andreas Möller wertete eine Befragung der EKM vom Jahresbeginn 2018 aus, wonach die meisten Ehrenamtlichen nicht nur eine...

  • 18.04.19
  • 29× gelesen
Aktuelles

Wort zur Woche
Kein weltfremder Frömmling, sondern mitten im Leben

Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern. Psalm 66, Vers 5 So kann doch nur einer reden, der nichts auszustehen hat und bei dem immer alles glatt geht. Nur der kann solch ein Loblied auf das Tun des Herrn singen, oder? Wer in der Grube sitzt und gerade die Täler seines Lebens durchschreitet, wird wohl kaum loben können. Und doch, wenn man in den Kontext dieses Wortes schaut: Der Beter ist keiner, der nicht auch solche Zeiten kennt....

  • 10.02.19
  • 112× gelesen
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.