Südharz

Beiträge zum Thema Südharz

Kirche vor Ort

Münchenlohra
Mit Kanonen auf Tauben

Im Pfarrbereich Niedergebra im Kirchenkreis Südharz hatte man für den Gottesdienst am Pfingstsonntag eine besondere Aktion geplant. Doch es kam anders. Ursprünglich sollten 100 weiße antrainierte Brieftauben nach dem Gottesdienstes acht Kilometer bis zu ihrem Heimatschlag fliegen. Die Aktion sollte an Noah erinnern, der nach der Sintflut auch eine Taube aussandte, erklärte die Sprecherin des Kirchenkreises Regina Englert: "Es war der erste Gottesdienst des Pfarrbereichs nach der...

  • 12.06.20
  • 64× gelesen
  • 2
  • 1
BlickpunktPremium
Und Action: Kevin Stilzebachs Handy steht auf der Klappleiter. Täglich teilt der Nordhäuser Theologe Video-Andachten auf Facebook.
2 Bilder

Corona
Not lehrt podcasten

Radiogottesdienst, Gebetsbriefkästen, Youtube-Andachten. Um verbunden zu bleiben, werden die Kirchen-gemeinden erfinderisch. Ein Beispiel aus dem Kirchenkreis Südharz. Von Beatrix Heinrichs  "Ich habe heute noch nicht einmal gefrühstückt“, sagt Regina Englert. Es ist bereits später Nachmittag, als die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Südharz aus einer Dienstbesprechung kommt. Die Corona-Krise stellt die Haupt- und Ehrenamtlichen in den Kirchengemeinden vor große...

  • 28.03.20
  • 50× gelesen
Kirche vor Ort
Gospel generations startet interessantes Projekt und sucht dazu neue Chormitglieder.

Kirchenmusik im Südharz
Gospel trifft Musical

Ab Freitag, 21.Februar, beginnen wieder die Proben des Gospelchores in Ilfeld. Unter der Leitung von Kirchenmusikerin Christine Heimrich singen die ca. 25 Mitglieder des Gospelchores von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Marholthaus am Georgsplatz in Ilfeld. Erstmalig in diesem Jahr wird ein Musical mit einer Gruppe junger Schauspieler einstudiert und im Juni gleich dreimal in verschiedenen Kirchen auf die Bühne gebracht. Dafür sind neue Sängerinnen und Sänger jeden Alters herzlich willkommen. Nähere...

  • Südharz
  • 20.02.20
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort
Das Antependium wurde beim Einzug in die Kirche mit hereingetragen. Genäht haben es Ehrenamtliche, die sich regelmäßig in den Gemeinderäumen treffen. Sie haben auch die Bankauflagen für den Fest-Gottesdienst neu genäht. Viel ehrenamtliches Engagement war in Bielen am Wochenende zur Kanzelweihe zu sehen.

Kanzelweihe in Bielen
Wenn Gesichter erzählen...

Als Kind musste Christina Mitzlaff erleben, wie die Kanzel in ihrer Heimatkirche St. Martin-und-Johannes in Bielen brachial von der Wand geschlagen wurde. Und nicht nur das, die Kirche sollte teilabgerissen werden. „Warum brauchen die Menschen ihre Kirche nicht mehr?“, fragte sich die Konfirmandin damals traurig. Am Sonntag durfte sie als Vorsitzende des Gemeindekirchenrates und Mitglied des Fördervereins die Wiederindienstnahme der rekonstruierten Kanzel in der festlich geschmückten Kirche...

  • Südharz
  • 03.06.19
  • 127× gelesen
Kirche vor Ort

Stundenschlag schweigt in der Nacht

Kleinwerther (red) – Zum Reformationsfest 2018 konnte die Kirchengemeinde Kleinwerther (Kirchenkreis Südharz) eine neu gegossene Glocke in den Dienst nehmen. Zu jeder vollen Stunde erklang der Stundenschlag mittels einer Stundenglocke. Kurze Zeit später erhielt die Kirchengemeinde schriftliche Beschwerden zum nächtlichen Stundenschlag. Eine Lärmmessung ergab, dass der Schlag der Stundenglocke die gesetzlichen Grenzwerte überschreitet. Daraufhin wurde der Stundenschlag abgeschaltet (G+H...

  • 31.01.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Grundschüler verabschieden ihren »Nikolaus«

Wenn 79 Kinder ungeduldig vor der St.-Nicolai-Kirche warten, dann ist es Nikolaustag in Niedergebra (Kirchenkreis Südharz). Alle Kinder der Adolph-Diesterweg-Grundschule samt Lehrerinnen und Direktor waren am Morgen des 6. Dezember gekommen. Nicht allein um den Nikolaustag zu feiern, man wollte sich verabschieden. Pfarrer Bernhard Halver, der den Grundschülern über viele Jahre die Geschichte des Nikolaus erzählt hatte, wird im März seine neue Dienststelle als Dompfarrer in Merseburg antreten....

  • 16.12.18
  • 217× gelesen
Glaube und Alltag

Eine wahre Geschichte
Gott schickt im richtigen Moment einen Menschen als Engel

Von Regina Englert Es gibt Erlebnisse, die uns prägen – manchmal kommen sie so überraschend und heftig, dass sie uns vollkommen aus dem sonst wohl gepflegten Konzept bringen. So geschah es mir am Sonntag – dem Tag des offenen Denkmals – in Elende (Kirchenkreis Südharz). In unserem Pfarrbereich hatten wir verabredet, dass in jeder unserer Kirchen um 9 Uhr eine Andacht von Ehrenamtlichen gehalten wird. Ein schöner Gedanke. Als ich um 8 Uhr zum Vorläuten in die Kirche ging, hörte ich...

  • 27.09.18
  • 668× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.