Richter

Beiträge zum Thema Richter

Glaube und AlltagPremium
Jüdisches Leben und Erinnerungskultur sollen in Sachsen-Anhalt gepflegt werden.
2 Bilder

Traditionen sichtbar machen

Die jüdischen Gemeinden in Sachsen-Anhalt sind nicht groß. Angesichts eines zunehmenden Antisemitismus gibt es eine große Verunsicherung, sagt der Ansprechpartner für jüdisches Leben in Sachsen-Anhalt und gegen Antisemitismus, Wolfgang Schneiß Seit November 2018 haben Sie die Aufgabe übernommen, sich mit dem Problem des Antisemitismus sowie dem jüdischen Leben in Sachsen-Anhalt auseinanderzusetzen. Dazu gehört auch der Aufbau eines bundesweiten Informationssystems über antisemitische...

  • 14.03.20
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort
Edelgard Richter

Torgau-Delitzsch
Arbeit in Dorf und Stadt

Nach gut einem Jahr hat Edelgard Richter auf der jüngsten Tagung der Kreissynode im Kirchenkreis Torgau-Delitzsch Bilanz gezogen über ihre Arbeit als Pfarrerin des Pfarrbereiches Sprotta mit zehn Dörfern und der Kirchengemeinde Eilenburg mit zwei Kirchen. Mit jeweils 50 Prozent Stellenanteil arbeitet sie dies- und jenseits der Mulde, in der Stadt und auf dem Land – ein Projekt, das auf fünf Jahre bewusst so angesetzt worden war. Pfarrerin Richter bilanzierte nach rund einem Jahr Praxistest...

  • Torgau-Delitzsch
  • 31.01.20
  • 57× gelesen
  • 1
Feuilleton
Bewegte Linien: Sebastian Muhrs Fenster für die Kirche in Altjeßnitz

Alte Kirchen, neue Kunst

Ausstellung: Am 9. März eröffnet in der Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau die Ausstellung »Lichtung«. Sie zeigt Glasmalereien, die Leipziger Künstler für Kirchen entworfen haben. Von Britt Schlehahn Damit rückt eine Kunstform in den Blick, der traditionell eher wenig Beachtung geschenkt wird. Und es funktioniert: Zeitgenössische Glasmalerei und alte Kirchen passen erstaunlich gut zueinander. Gerhard Richter hat es vorgemacht: 2007 schuf der weltberühmte Maler im Kölner...

  • 07.03.19
  • 218× gelesen
Aktuelles

Namen

Ein Siebtklässler der Evangelischen Schule Köpenick wird mit dem Grimme-Preis geehrt. Die Jury zeichne Valentin Wessely für seine schauspielerische Leistung in der Fernsehproduktion »Zuckersand« aus, teilte die Evangelische Schulstiftung der Berliner Landeskirche mit. Neben der Schauspielerei gehören Sport und Zeichnen zu Valentins Hobbies. Der Grimme-Preis wird am 13. April zum 54. Mal vergeben. »Zuckersand« handelt von einer Kinderfreundschaft in der DDR der 1970er-Jahre. Die Dithmarscher...

  • Weimar
  • 06.04.18
  • 12× gelesen
Aktuelles

Namen

Die Braunschweiger Pröpstin Uta Hirschler hat eine zunehmend gnadenlosere Gesellschaft kritisiert. »Im Alltag unserer Welt herrschen Strategien und Planungen«, sagte die leitende evangelische Theologin zum Auftakt einer Predigtreihe. »Effektivere Nutzung von Ressourcen, das Erzielen von Umsatz und Ertrag wirken auf einzelne Menschen nicht selten wie ein Hamsterrad, in dem immer schneller, weiter und besser gelaufen werden muss.« Hirschler warb dafür, andere Erfahrungen und Neuanfänge zu...

  • Weimar
  • 18.08.17
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.