Peterskirche

Beiträge zum Thema Peterskirche

FeuilletonPremium
Ausstellung für Groß und Klein: Mit ihren zwei Jahren ist Svenja schon ganz begeistert von dem, was die Ausstellungsmacher in die Peterskirche gebaut haben.
3 Bilder

Buga: Ausstellung in der Erfurter Peterskirche
Paradiese im Schatten

Die Peterskirche auf dem Erfurter Buga-Gelände durchlebte im Lauf der Jahrhunderte eine wechselvolle Geschichte. Eine Ausstellung bringt diese nun mit elf Thüringer Großgärten in Einklang und zeigt, wie sich der sakrale Ort mit moderner Ausstellungsgestaltung verbinden lässt. Von Paul-Philipp Braun Es ist ein warmer Junitag, als die Sonne selbst am späten Nachmittag noch unbarmherzig vom Himmel brennt. Wer sich jetzt aus der Erfurter Altstadt zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur...

  • Erfurt
  • 13.08.21
  • 25× gelesen
Aktuelles

FREITAG, NACH EINS ...
Frauenpower im Thüringer Wald

Unser Aufmacher Kennen Sie Anna Thekla von Weling? Am 31. Juli können Sie diese beeindruckende Frau kennenlernen. Die Schauspielerin Mirjana Angelina hat ein Theaterstück über die Schriftstellerin, Übersetzerin und Gründerin der Bad Blankenburger Allianzkonferenz geschrieben. "Fräulein" von Weling, die unverheiratet und kinderlos blieb war trotzdem nicht nur den adoptierten Zwillingen eine gute Mutter und Glaubensvorbild. Sie gründete eine Kleinkinderschule in Branderode im heutigen...

  • 30.07.21
  • 85× gelesen
Kirche vor Ort
9 Bilder

Manuel Kunze erstellt Grafikversionen
Peterskirche: So könnte sie ausgesehen haben

In der Nr. 26 der "Glaube + Heimat"  war im Leserforum zu Berichten über die Buga-Leserreise auch ein Foto der romanischen Peterskirche auf dem Petersberg in Erfurt zu sehen. Das inspirierte Leser Manuel Kunze aus Altenburg, sich intensiver mit der ursprünglich dreischiffigen Pfeilerbasilika zu beschäftigen. Am Computer hat er einen Nachbau erstellt, um sich den würdigen Bau, wie er schreibt, in seiner ehemaligen Größe vorstellen zu können. Hier sieht man die verschiedenen Perspektiven und...

  • 19.07.21
  • 35× gelesen
Spezial
Blick in die Ausstellung in der Peterskirche
2 Bilder

Buga 2021 in Erfurt
Peterskirche für Besucher geöffnet

Erfurt (red) – Die neue Verordnung des Freistaates Thüringen ermöglicht weitere Öffnungen und zusätzliche Angebote auf beiden Buga-Ausstellungsflächen. Wie die Buga-Gesellschaft mitteilt, öffnet die Peterskirche auf dem Petersberg ihre Türen und lädt die Besucher zur Ausstellung „Paradiesgärten – Gartenparadiese“ ein. Im Egapark werde ein Teil des neu gestalteten Deutschen Gartenbaumuseums freigegeben und das neue Wüsten- und Urwaldhaus "Danakil" könne jetzt gebucht werden, hieß...

  • 03.06.21
  • 40× gelesen
SpezialPremium
Geheimnisvoll: Hier scheinen die Grenzen zwischen Erde und Himmel, Ufer und Fluss zu verschwimmen. Und wie geht es hinter dem Vorhang aus Wasser weiter? Die romanische Klosterkirche ist zum Museum geworden, das von klösterlichen und fürstlichen Gärten erzählt.
3 Bilder

Der "Petersdom"
Vorgeschmack aufs Paradies

Eine gartenhistorische Ausstellung ist in die ehemalige Klosterkirche auf dem Erfurter Petersberg eingezogen. Eine Begegnung mit Paradiesgärten und Gartenparadiesen. Von Veit-Mario Thiede Auf dem im Giebel der Peterskirche hängenden Banner begegnen Adam und Eva der Heiligen Jungfrau Maria. Sie stehen am Baum des Lebens, der hier zugleich derjenige der Erkenntnis ist. Zum Zeichen der Erlösung tritt in seiner Krone ein Kruzifix in Erscheinung und zur Warnung vor der ewigen Verdammnis schiebt sich...

  • 30.04.21
  • 31× gelesen
Feuilleton

Videoandacht zum DFB-Pokalfinale
Längst nicht alles rund

Die evangelische und die katholische Kirche haben anlässlich des DFB-Pokalfinales unter Corona-Bedingungen eine ökumenische Videoandacht bei Youtube veröffentlicht. Unter dem Motto "Längst nicht alles rund" wandten sich der Sportbischof der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Jörg Peters (l.), der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Volker Jung (r.), und DFB-Präsident Fritz Keller mit geistlichen Impulsen an die Fußballfans. 8 t1p.de/DFB-Andacht

  • 09.07.20
  • 33× gelesen
Aktuelles
Die Leipziger Peterskirche

Gysi-Auftritt am 9. Oktober in Leipzig
Proteste vor Peterskirche erwogen

Protest gegen Gysi-Auftritt soll weitergehen Bürgerbewegung erwägt Aktionen an der Leipziger Peterskirche Weimar/Leipzig (G+H) - Mit "kreativem Protest" vor der Peterkirche in Leipzig soll gegen ein Gedenkkonzert am 9. Oktober demonstriert werden. Das erwägt der Verein Archiv Bürgerbewegung Leipzig, berichtet die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" . Der Zeitung zufolge plane das Bürgerbündnis diese Aktionen, da die Leipziger Philharmonie an der Einladung des...

  • 10.07.19
  • 436× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Das geht zu weit

Herr Dr. Gysi soll auf Einladung der Philharmonie Leipzig am 9. Oktober in der Peterskirche Leipzig die Festrede halten, lesen meine alten Augen in der Leipziger Volkszeitung. Keine Ahnung, wer von der Philharmonie Gysi eingeladen hat, historische Sachkenntnis jedenfalls kann er nicht haben. Denn Herr Gysi hat mit der Friedlichen Revolution ungefähr so viel zu tun wie ein Teppichhändler mit der Raumfahrt – nämlich gar nichts. Gysi war aktiver Systemträger in der DDR, keineswegs ein...

  • 03.07.19
  • 522× gelesen
  • 3
  • 1
Aktuelles
Die Leipziger Peterskirche

Eklat um geplanten Gysi-Auftritt - Offener Brief im Wortlaut
Unfriedliche Resolution

Offener Brief der Bürgerrechtler zum Gysi-Auftritt Fake News zur Friedlichen Revolution? Presseagenturen verbreiten die Nachricht, Gregor Gysi, der letzte SED-Vorsitzende und anschließende Chef der SED/PDS, dann der PDS und schließlich Multifunktionär der Linkspartei soll am 9. Oktober 2019 in der Peterskirche zu Leipzig, umrahmt von den Leipziger Philharmonikern, eine Festrede zur Revolution in der DDR halten. Der Freiheitsrevolution, die zum Mauerdurchbruch am 9. November 1989, zu freien...

  • 02.07.19
  • 355× gelesen
  • 1
  • 1
Kirche vor Ort

Bauarbeiten an zwei Klosterkirchen

Rudolstadt (epd) – Am Südturm der ehemaligen Klosterkirche Paulinzella (Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau) ist mit Sicherungsmaßnahmen begonnen worden. Zunächst würden die Abdeckungen der Mauerkronen erneuert, teilte die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten in Rudolstadt mit. Dann sollen die Oberflächen der Fassaden gereinigt, von Ablagerungen befreit und gefestigt werden. Für die Arbeiten, deren Abschluss noch in diesem Jahr geplant ist, stellt die Stiftung nach eigenen Angaben rund 450 000...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 05.07.18
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
In der Peterskirche in Lobeda findet die nächste Veranstaltung von »Der schöne Ort« statt.

Begegnungen an schönen Orten

Von Traugott Keßler Dass »Der schöne Ort« in diesen Monaten wieder aufgesucht werden kann und das schon im 19. Jahr seit Beginn der Reihe, macht die Mitglieder der kleinen Vorbereitungsgruppe für die Veranstaltungsreihe der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen stolz. Das Projekt hatte Pfarrer Eckhard Schack, der damalige Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung, 1999 auf den Weg gebracht. Damals war Weimar europäische Kulturhauptstadt, der »schöne Ort« der Beitrag der evangelischen...

  • Jena
  • 21.07.17
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.