Alles zum Thema Kirche vor Ort

Beiträge zum Thema Kirche vor Ort

Kirche vor Ort
Kofferraum auf, Klappstühle und Kaffee raus: Pfarrerin Jeannette Lorenz-Büttner vor Ort in Oßmaritz beim Gespräch mit Albrecht Rödiger

»Ich bin dann mal da«

Mit ihrer Kofferraum-Kirche will Pfarrerin Jeannette Lorenz-Büttner vom Kirchengemeindeverband Magdala auf die Leute zugehen, statt im Amtszimmer zu warten. Von Constanze Alt Ob Dorfkonsum, Bäckerladen, Gasthof oder Fleischerei – was früher selbstverständlich dazugehörte, existiert vielerorts auf dem Land nicht mehr. Diesem Trend, und nicht zuletzt auch Tief »Alfred« mit seinem Dauerregen zum Trotz, sitzt Jeannette Lorenz-Büttner an einem nasskalten Dienstag mitten im Hochsommer mit...

  • Jena
  • 18.08.17
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Der Hammer: Sachsen-Anhalt-Tag

Nicht an die Wittenberger Schlosskirche, sondern in der Eisleber Andreaskirche hämmert Luisa Bonan, verkleidet als Mönch und Gelehrter Martin Luther, die berühmten Thesen. Das Musical der evangelischen Grundschule Hettstedt »Alles Liebe Martin Luther« war am Wochenende einer von unzähligen Programmpunkten des Sachsen-Anhalt-Tags in Luthers Geburts- und Sterbeort. Musik, Lesungen, Gottesdienste und ein Markt der Möglichkeiten rundeten das Angebot des Ökumenischen Kirchendorfs rund um die...

  • Magdeburg
  • 20.07.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Straßenmusiker Tom erklärt dem Schaf Lotta die 95 Thesen. Humorvoll erzählen die Schauspieler Barbara und Christoph Gottwald vom Fuldaer Theater »Mittendrin« aus Luthers Leben.

Die Stadt wird zum Spielplatz

Kinderkulturnacht in Eisenach ließ Kinder Luthers »liebe Stadt« entdecken Von Mirjam Petermann Wer kürzlich nichtsahnend durch Eisenachs Straßen lief, staunte nicht schlecht über den Anblick, der sich bot: Kinder allen Alters liefen mit Eltern oder Großeltern durch die Straßen, lachten und rannten mit anderen um die Wette oder widmeten sich konzentriert einem der über 50 Angebote, die bis in die Nacht auf sie warteten. Zur diesjährigen Kinderkulturnacht gestaltete die Stadt bereits zum...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 20.07.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Gewonnen: Kuchen-Wette

Top, die Wette gilt! Evelin Franke, Pfarrerin der Kirchengemeinde Buttstädt, hatte mit der Superintendentin Bärbel Hertel gewettet, dass ihre Gemeinden es schaffen, 50 Gugelhupfe und Rührkuchen für das Kirchencafé zum Thüringentag in Apolda zu backen. In Buttstädt wurden daraufhin 59 Kuchen liebevoll verziert und verpackt im Pfarrhaus abgegeben. 200 Kuchen aus der ganzen Region Apolda trafen insgesamt im Kirchencafé an der Lutherkirche ein. Beim »Kirchencafé« wurden rund 1 700 Tassen Kaffee...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Gärtnernde Theologin: Christine Lässig (links) fachsimpelt mit Regina Diez inmitten der Blütenpracht.
2 Bilder

Mariendistel und Judasbaum

Ein märchenhafter Ort, der die Fantasie beflügelt, ist der Kirchgarten der Ehringsdorfer Marienkirche (Kirchenkreis Weimar). Dort gedeihen Pflanzen mit Kirchenbezug. Von Uta Schäfer Es ist ein Refugium der besonderen Art, das die Kirchgartenmauer in Ehringsdorf schützend umgibt, verstecken aber will es sich auf gar keinen Fall. Das große Tor an der Straße lässt sich immer öffnen. Gleich am Eingang wird der Besucher vom »Roten Kardinal« begrüßt, die »Heilige Elisabeth« zeigt jetzt ihre...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Gemeinsam reden, planen und essen: Zwei Mal im Jahr treffen sich Kirchenälteste und Hauptamtliche zum Regionalbeirat im »Nözz« – der kirchlichen Region nördliches Zeitz (Kirchenkreis Naumburg-Zeitz).
2 Bilder

Sieben und zwei macht eins

Kirche in der Region: Nördlich von Zeitz wachsen zwei Gemeinden und sieben Kirchspiele zusammen zum nördlichen Zeitz, kurz »Nözz«. Ein Erfahrungsbericht. Von Katja Schmidtke Die Türme der 36 Kirchen sind nicht zu übersehen, seit Jahrhunderten prägen sie die Dörfer rund um Zeitz, und dennoch wuchs nach der Jahrtausendwende die Angst, ob die Kirche im Dorf bleibt oder unsichtbar wird. Weniger Mitglieder, weniger Pfarrstellen und doch so viel Arbeit, dass sie keine Gemeinde allein...

  • Naumburg-Zeitz
  • 20.07.17
  • 18× gelesen