Kirchspiel Worbis
Lektorin im Talar

2Bilder

Am kommenden Sonntag Jubilate werde ich, Evelyn Lach aus dem Kirchspiel Worbis (Kirchenkreis Mühlhausen), für den Gottesdienst im Talar gesegnet.
Seit mehr als 10 Jahren bin ich in der Gemeinde in der Kinderkirche und mit Kindergottesdiensten aktiv. Ab 2014  im Rahmen der Ausbildung im Kirchlichen Fernunterricht (KFU) wurde ich langsam an den "großen" Gottesdienst herangeführt. Pfarrer Peter-Michael Schmudde erkannte früh mein Potential. "Aus dem Leben sprechen dein Worte. Du schreibst wie du sprichst, bist sehr autentisch", sind seine Eindrücke.
Für mich und die Gemeinde begann ich im Sommer 2018 einen Lektorenkurs im Kloster Volkenroda. Nach einem Jahr guter Gemeinschaft und vielen tollen Momenten der Inspiration und Gottes Begleitung steht nun Frau Lektorin Lach vor der Gemeinde. Ich bin angekommen.
LektorIn und PrädikantIn haben die Möglichkeit, im Talar Gottesdienst zu halten. Zuerst fremdelte ich mit der Möglichkeit  ein wenig. Doch dann sagte ich mir: "Weshalb nicht? Ich habe eine Beautragung und das kann ich zeigen und jeder kann es sehen."
Nun ist es soweit. Der Talar hängt schon seit ein paar Monaten daheim. Es ist Zeit, dass er in die Kirche kommt.
Herzliche Einladung an Sie, dabei zu sein. Die Möglichkeit besteht im Hörgottesdienst auf www.ev-kirche-worbis.de oder auf der facebook-Seite.
Beide Fotos sind der Kirche St. Peter und Paul in Worbis aufgenommen.

Autor:

Evelyn Lach

Webseite von Evelyn Lach
Evelyn Lach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen