Gewonnen: Kuchen-Wette

  • Foto: Evelin Franke
  • hochgeladen von EKM Süd

Top, die Wette gilt! Evelin Franke, Pfarrerin der Kirchengemeinde Buttstädt, hatte mit der Superintendentin Bärbel Hertel gewettet, dass ihre Gemeinden es schaffen, 50 Gugelhupfe und Rührkuchen für das Kirchencafé zum Thüringentag in Apolda zu backen. In Buttstädt wurden daraufhin 59 Kuchen liebevoll verziert und verpackt im Pfarrhaus abgegeben. 200 Kuchen aus der ganzen Region Apolda trafen insgesamt im Kirchencafé an der Lutherkirche ein.
Beim »Kirchencafé« wurden rund 1 700 Tassen Kaffee ausgeschenkt und circa 900 vorbereitete Kuchentabletts ausgegeben. Trotz der überwältigenden Zahl an Kuchen war am Sonntagnachmittag nahezu alles aufgegessen.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.