Alles zum Thema Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Feuilleton

Mit Fahrrad auf den Spuren Schumanns

Leipzig (epd) – Der Verein Leipziger Notenspur ehrt die Pianistin und Komponistin Clara Schumann (1819–1896) mit einem Open-Air-Sommerfestival. Unter dem Motto »Clara im Park« stehen von Sonntag an 16 Veranstaltungen in den Parkanlagen Leipzigs auf dem Programm, wie der Verein mitteilte. Auf den Spuren der berühmten Musikerin und ihres Ehemanns Robert Schumann (1810–1856) könne bis zum 8. September unter anderem in den Stadtteilen Schönefeld und Mölkau-Zweinaundorf und im Leipziger Rosental...

  • 12.08.19
  • 7× gelesen
Eine Welt
Luftsprünge: Dennis Kailing in der Salar de Uyuni in Bolivien – mit mehr als 10 000 Quadrat­kilometern die größte Salzpfanne der Erde.
2 Bilder

»Die Welt ist ein schöner Ort«

Abenteuerliche Reise: Dennis Kailing hat 41 Länder auf zwei Rädern durchquert und viel über andere Menschen und sich selbst gelernt. Von Uta Grossmann Eine Reise von 1 000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt, sagt Laotse. Oder in Dennis Kailings Fall: mit dem ersten Tritt. Am 24. Juni 2015 hat er seinen Eltern im hessischen Gelnhausen Tschüss gesagt, sich auf sein Fahrrad gesetzt und ist losgefahren: mit 30 Kilo Gepäck, verteilt auf sechs Taschen, einmal um die ganze Welt. Gut zwei Jahre...

  • Weimar
  • 20.10.17
  • 20× gelesen
Blickpunkt
Fit gemacht werden die gespendeten Räder in dieser Werkstatt des 
gemeinnützigen Vereins »Reso-Witt«.
2 Bilder

Auf 400 Drahteseln im Auftrag der Reformation unterwegs

Neu oder gebraucht: Fahrradspender für Wittenberg gesucht – Freiwillige Helfer sollen zum Kirchentag auf zwei Rädern mobil sein Für die Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum in Wittenberg ruft der Veranstalter zu einer Fahrradspende auf. »Wir benötigen etwa 400 Räder, damit unsere Volunteers und Mitarbeiter während des Sommers schnell von A nach B kommen«, sagte Stefan Kretschmar vom Verein »Reformationsjubiläum 2017« in der Lutherstadt. »Ob neu oder gebraucht – wir nehmen alles an...

  • Wittenberg
  • 11.08.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Die Kirche von Steckby wurde um 1200 erbaut.

Radfahrerkirche an der Elbe eröffnet Saison

Zerbst (epd) – In der Kirche St. Nicolai im Elbedorf Steckby bei Zerbst ist am 23. April die Radfahrsaison offiziell eröffnet worden. Die Kirche ist seit 2008 die erste Radfahrerkirche in der Evangelischen Landeskirche Anhalts und seit 2009 auch Stationskirche am Luther-Pilgerweg. Die um 1200 erbaute Feldsteinkirche liegt direkt am Elberadweg R2, der von Prag nach Hamburg führt. Radwegekirchen in Anhalt gibt es unter anderem auch in Dessau-Großkühnau, Coswig und in Garitz. Sie bieten...

  • Zerbst
  • 03.08.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Tankstelle für E-Bikes

Hettstedt (G+H) – Die erste Ladestation für radreisende Pilger im Mansfelder Land wurde in der Diakonie der Jakobigemeinde in Hettstedt eingerichtet. Radwanderer und Pilger auf dem Jakobuspilgerweg können nun ihr E-Bike im Hof des Gemeindezentrums laden. Währenddessen ist es möglich, sich die Kirche anzusehen, dort gratis im Internet zu surfen oder in den Räumen der Diakonie einen Kaffee zu trinken und bei einem guten Buch aus der Gemeindebibliothek zu entspannen. Die St. Jakobus-Gesellschaft...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 28.07.17
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.