Schweiz

Beiträge zum Thema Schweiz

Aktuelles

Tipp
Seelenpflege nach Schweizer Rezept

Hinweise, wie man sich in der Corona-Pandemie verhalten soll, kleben zuhauf an Ladentüren oder in Bussen und Bahnen: Welche Abstände einzuhalten sind, wann wo wer welchen Mund-Nasen-Schutz tragen muss und wo nicht – und auch, wie man trotz Gesichtsverkleidung so lächeln kann, dass der Mensch gegenüber es erkennt. Die Evangelisch-reformierte Kirch-gemeinde Stäfa im Kanton Zürich in der Schweiz hat sich gefragt: Was macht die seit einem dreiviertel Jahr andauernde Situation mit der Seele der...

  • 17.12.20
  • 82× gelesen
  • 1
Eine Welt

Aus aller Welt
Ordensfrauen gestalten Gebetswoche 2021

Genf/Frankfurt a. M. (epd) – Die Gebetswoche für die Einheit der Christen wird im kommenden Jahr von Frauen aus der Schweiz gestaltet. Unter dem biblischen Motto «Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen» haben die Schwestern der «Kommunität von Grandchamp» die Materialien für die Vorbereitung der Gebetswoche entworfen. Zu der in den 1930er-Jahren ins Leben gerufenen klösterlichen Gemeinschaft gehören etwa 50 Schwestern aus verschiedenen Kirchen und Ländern. Die Materialien...

  • 30.06.20
  • 75× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
Schweizer entscheiden über Massentierhaltung

Bern (epd) – Die Schweizer entscheiden in einer Volksabstimmung über die Abschaffung der Massentierhaltung. Die Volksinitiative «Keine Massentierhaltung in der Schweiz» reichte dafür mehr als die 100 000 nötigen Unterschriften bei der Regierung ein. Die Regierung habe nach einer Prüfung der Unterschriften die Abstimmung formal gutgeheißen. Wann die Schweizer genau an der Urne entscheiden werden, ist noch offen. Nach Angaben der Natur- und Tierschutzorganisation Fondation Franz Weber wird die...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 05.11.19
  • 13× gelesen
Eine Welt

Schweiz: Ab Ostern neues Vaterunser

Bern (epd) – Die katholischen, reformierten und evangelischen Kirchen der französischen Schweiz werden zu Ostern eine neue Übersetzung des Vaterunser-Gebets offiziell einführen. Die Gläubigen in den Gemeinden seien eingeladen, am Ostermorgen das Vaterunser in seiner neuen Form zu beten. Christen in Frankreich und anderen französischsprachigen Ländern verwenden bereits die neue Version. In der neuen französischen Form heißt es »Und lasse uns nicht in Versuchung geraten« anstatt »Und führe uns...

  • Weimar
  • 28.03.18
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.