Crowdfunding

Beiträge zum Thema Crowdfunding

Kirche vor Ort

Evangelische Grundschule Martin Luther Hettstedt
Leseecke übergeben

Der Lions Club Hettstedt hat zusammen mit der Volksbank Halle/Saale eine Crowdfundingaktion durchgeführt. Ziel war es 5.000,00 € für Lesemöbel in der Evang. Grundschule zu sammeln. Die Spendenaktion konnte erfolgreich durchgeführt werden und Sitzmöbel wurden in Form einer modernen, kindgerechten Sitztribüne angeschafft. Die moderne, pädagogische Form soll den Kindern den Spaß am Lesen erhöhen und die Kommunikation untereinander auf Augenhöhe ermöglichen. Mit einem kleinen Festakt unter...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 11.06.22
  • 74× gelesen
Aktuelles

Unterstützung für Hilfsfonds „Frauen in Not“
Crowdfunding-Aktion startete am 14. März

Über das Thema Armut in einem der reichsten Länder der Welt zu sprechen, führt auch im Jahr 2022 in aller Regel zu Unverständnis. Die Corona-Pandemie sorgte für Arbeitslosenzahlen, die eigentlich schon vergessen schienen und Deutschland einen neuen Wirtschaftseinbruch bescherte. Dem begegneten Bund, Länder und Kommunen mit zahlreichen Unterstützungsleistungen und dennoch gab es in Deutschland noch nie so viele arme Menschen - 13,4 Millionen. Was die Statistiken ebenso deutlich machen: Soziale...

  • Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
  • 09.03.22
  • 5× gelesen
Eine Welt
5 Bilder

Crowdfunding
Zweites Schulgebäude für Suubi

Der 2018 gegründete gemeinnützige Balilwana e.V. kooperiert eng mit Suubi Community Development Organisation in Kakindu, einem Dorf in Uganda. Die Gemeinschaft von Suubi ist ein Bildungsprojekt für Menschen jeden Alters in Kakindu. Balilwana avisiert in Deutschland Unterstützer und Schulpatenschaften und Suubi setzt die Spenden und Patenschaften vereinbarungsgemäß in Uganda um. Hierzu steht Balilwana im ständigen Austausch mit Suubi. Kakindu liegt in einer ländlichen Region, die von...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 13.05.21
  • 44× gelesen
  • 1
Feuilleton

Spendensammlung im Internet geglückt

Gera-Untermhaus (G+H) – 4 500 Euro sollten per Crowdfunding im Internet gesammelt werden (G+H berichtete in Nr. 40), um die Veröffentlichung der Kantate über den Marienaltar der Untermhäuser Kirche zu ermöglichen. Dieses Ziel wurde in den letzten Zügen erreicht. Noch zwei Tage vor Ablauf des Finanzierungszeitraumes fehlten 1 000 Euro. Am Ende kamen sogar 840 Euro mehr zusammen als geplant. Die Bilder des spätgotischen Flügelaltars der Marienkirche sind ein so besonderes Kunstwerk, dass ihm vom...

  • Gera
  • 21.11.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.