Spendensammlung im Internet geglückt

Gera-Untermhaus (G+H) – 4 500 Euro sollten per Crowdfunding im Internet gesammelt werden (G+H berichtete in Nr. 40), um die Veröffentlichung der Kantate über den Marienaltar der Untermhäuser Kirche zu ermöglichen. Dieses Ziel wurde in den letzten Zügen erreicht. Noch zwei Tage vor Ablauf des Finanzierungszeitraumes fehlten 1 000 Euro. Am Ende kamen sogar 840 Euro mehr zusammen als geplant.
Die Bilder des spätgotischen Flügelaltars der Marienkirche sind ein so besonderes Kunstwerk, dass ihm vom Ensemble diX eine Kantate geschrieben wurde. Entstanden ist eine Inszenierung, deren Besonderheit im Zusammenklang von Liturgie, Malerei und Musik liegt. Mithilfe der gesammelten Spendengelder soll nun ein Mediabook über den Altar in Wort, Bild und Musik entstehen. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr des kommenden Jahres geplant. Die Gesamtkosten dafür belaufen sich auf rund 10 000 Euro.

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.