Quiz: 500 Jahre Bibelübersetzung
Wie bibelfest sind Sie?

  • Foto: Illustration Luther: Thees Carstens | Foto Lutherbibel: AdobeStock_446012235
  • hochgeladen von Beatrix Heinrichs

Elf Wochen, die die Welt veränderten

Eine Bibel für das ganze Volk wollte Martin Luther stiften. In elf Wochen übersetzt Martin Luther das Neue Testament in ein verständliches Deutsch. Grundlage dafür ist das Neue Testament in der griechischen Ursprache. Im Herbst 1522 erscheint das  »Septembertestament« in Wittenberg. Luther war nicht der Erste, der die Bibel ins Deutsche übersetzte, aber seine Verdeutschung erreichte die Menschen unmittelbar. In den folgenden Jahren arbeitet er mit einer Gruppe von Kollegen  an der Übersetzung des Alten Testaments, das 1534 erscheint.

Das Plakat zum Jubiläum - jetzt bestellen!

Das Plakat zum Jubiläum

Wie bibelfest sind Sie?

Testen Sie jetzt Ihr Wissen zu Martin Luther und der Bibel in unserem Online-Quiz. 

1 - Die ersten beiden Kapitel der Bibel schildern die Schöpfung der Welt. Was schuf Gott am siebenten Tag? ( 1. Mose/ Genesis 2,1-3)
2 - Wer betrog seinen Zwillingsbruder um dessen Segen und Erstgeburtsrecht und floh vor ihm in die Wüste? ( 1. Mose/Genesis 27,1-46)
3 - Welche der genannten Personen überlebte eine Nacht in einer Höhle mit Löwen? (Daniel 6,15-25)
4 - Welcher dieser Propheten stirbt nicht, sondern fährt mit einem Feuerwagen gen Himmel? ( 2. Könige 2,1-11)
5 - Wer herrschte über das Römische Weltreich zur Zeit von Jesu Geburt? (Lukas 2,1-3)
6 - Wie viele weise Männer aus dem Land im Osten besuchen den neugeborenen Jesus? (Matthäus 2,12)
7 - Welches Naturereignis kommt dem Apostel Paulus und seinem Begleiter Silas im Gefängnis zur Hilfe? (Apostelgeschichte 16,23-34)
8 - Welche Frau wird als einzige in der Bibel als Apostelin erwähnt? (Römer 16,7)
9 - An welchem Ort fand der Reichstag statt, bei dem Luther sich vor Kaiser Karl V. weigerte, seine Reformationsschriften zu widerrufen?
10 - Welchen Decknamen trug Martin Luther während seines geheimen Aufenthalts auf der Wartburg?
11 - Wer gab laut Martin Luther den entscheidenden Anstoß zur Übersetzungsarbeit am Neuen Testament?
12 - Wie viele Wochen benötigte Martin Luther der Überlieferung zufolge, um das Neue Testament aus der griechischen Ursprache ins Deutsche zu übersetzen?
13 - Wem sollte man laut Martin Luther „aufs Maul schauen“, um eine Sprache für die Bibelübersetzung zu finden, die allgemein verständlich ist?
14 - Wie wird das erste Neue Testament in der Übersetzung Martin Luthers auch genannt, das im Herbst 1522 in Wittenberg gedruckt wurde?
15 - Wann fand die bislang letzte vollständige Revision der Lutherbibel statt?
16 - Wie viele Tiere nahm Mose laut biblischem Bericht mit in die Arche? (1. Mose)
17 - Mit welcher Waffe bezwang der Hirtenjunge David den riesenhaften Gegner Goliath? (1. Samuel 17)
18 - Wo weidet nach Martin Luthers Bibelübersetzung der gute Hirte seine Herde Schafe? (Psalm 23)
19 - Welche biblische Person wird von einem großen Fisch verschluckt und nahe der Stadt Ninive wieder an Land gespuckt? (Jona 2)
Das Plakat zum Jubiläum
20 - Wie lautet die bekannte Formulierung nach der Übersetzung Martin Luthers zum Jesuskind in der Krippe? (Lukas 2, 12)
21 - Welcher dieser Sprüche stammt aus der Bibel? ( Matthäus 26,41)

Neugierig geworden?

In "Glaube + Heimat" lesen Sie wöchentlich Reportagen und Berichte aus den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts, aus Deutschland und der Welt und erfahren Sie mehr über Hintergründe zu gesellschaftlichen Debatten und zu Glauben im Alltag. Die Mitteldeutsche Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ erhalten Sie als E-Paper und als gedruckte Ausgabe im Abonnement.

Autor:

Beatrix Heinrichs

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.